Wird die Schulleitung meine Argumentation akzeptieren?

2 Antworten

Entferne noch die wörte wie “quasi“ oder “ein wenig“. Hört sich mit denen für mich als Außenstehender so an, als würde sich das Problem mit der Zeit legen. Ohne diese wörter hört es sich drastischer an, was am argumentationspunkt mehr überzeugt.

Danke für dein Feedback! Ich hatte vor dem Abschicken zum Glück das Wort "quasi" schon entfernt gehabt und "ein wenig" in "etwas" umgewandelt, auch wenn es bei beiden letzteren kein riesen  Unterschied macht..

0

Ich finde das Schreiben so gut.

Ist bedrückend so etwas zu lesen. Wunsche Euch alles Gute!

Vielen Dank für dein Feedback! Ich hoffe sehr, dass es klappt! :)

1

KeyLogger in der Schule?

Hallo Zusammen!

Mir ist bereits früher aufgefallen, dass die Schule, in der ich bin, Keylogger auf den Computern installiert hat. Vor einigen Tagen hatte ein Mittschüler von mir ein Gespräch mit einer Lehrperson, in dem der Schüler beschuldigt wurde, eine nicht erlaubte Aktion durchgeführt zu haben. Die Lehrer haben dem Schüler einen Screenshot gezeigt, der die betreffende Aktion zeigt. Des weiteren vermute ich, dass die Schule auch den Internet Verkehr und möglicherweise auch die Cookies bzw. den Cache speichert. Die Schule hat aber uns Schüler und auch unsere Eltern nicht über die Überwachungsmasnahmen informiert.

Darf die Schule das oder hätte man uns Schüler bzw. unsere Eltern Mitthilfe einer Datenschutzerklärung informieren müssen?

PS: Das ganze ist in der Schweiz passiert.

Vielen Dank und noch einen schönen Tag!

...zur Frage

Was tun, wenn ein Lehrer einen Schüler vor der ganzen Klasse bloßstellt?

Ich bin bei der NPD politisch aktiv und ein Lehrer meinte letztens so vor dem ganzen Kurs: "Wir sind ein klasse Gymnasium, weil selbst Nazis hier Abi schreiben dürfen, ne? Und dann hat er auf mich gedeutet. Bringt es etwas, wenn ich das Gespräch mit der Schulleitung suche? Ich sehe das als ziemliche Beleidigung an und mein politisches Engagement geht den Lehrer ja nichts an und er hat mich zu behandeln wie jeden anderen Schüler auch. Ich hatte auch bisher nie Probleme dieser Art.

...zur Frage

Lehrer kann sich nicht durchsetzen Und wird ausgelacht

Wir haben paar schwierige Schüler und unser lehrer kann sich nicht durchsetzen soll ich das der schulleitung sagen?

...zur Frage

Kann ich zum zweiten mal die Schule wechseln?

Also, ich habe vor einem halben Jahr von einem Gymnasium auf auf ein anderes Gymnasium gewechselt, allerdings geht es mir da jetzt noch schlechter, ich habe nur Fünfen oder Sechsen. Ich war davor auch nicht die beste in der Schule und habe jetzt entschieden, auf eine Stadtteilschule zu gehen. Hat da jemand Erfahrung oder Ahnung, ob das möglich ist, nach den Sommerferien auf eine stadtteilschule zu gehen? Bevor ich gewechselt habe hatte ich 2 Probetage, da meinten die Lehrer schon, ich passe nicht in die Klasse, weil die ziemlich kindisch und ehrgeizig sind, ich bin genau das Gegenteil. Danke schonmal

...zur Frage

Wie läuft ein Schulwechsel ab?

hallo ich würde gern Mal wissen wie so ein Schulwechsel abläuft. Das heist gibt es ein Gespräch mit lehrer und Schulleitung , muss man gründe für den Wechsel angeben und wie ist es denn wenn der Wechsel von der jetzigen Schule genehmigt wird? oder muss man erst bei der schule anfragen zu der man gerne wechseln möchte ß und geht auch ein Wechsel zum Halbjahr ?

vielen dank und lg

...zur Frage

Können auch andere Lehrer Kopien der Schülerakte ansehen?

Grundsätzlich ist es ja so, dass nur die Schulleitung, das Sekretariat und die für den Schüler zuständigen Lehrer sich die Schülerakte ansehen und Kopien anfertigen dürfen. Wäre es aber theoretisch erlaubt, dass z.B. ein Mitglied der Schulleitung eine Kopie einem Lehrer zeigt, der nicht mehr den Schüler unterrichtet, wenn z.B. Auffälligkeiten/Sorgen usw. bestehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?