Wird die Präsentation funktionieren, wenn sie als ppt gespeichert ist und es dort nur pptx gibt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

pptx sollte das neuere Dateiformat für Präsentationen sein. Als müsstet ihr in der Schule das aktuelle Programm (z.B. PowerPoint) haben. Die neueren Programm sind immer abwärtskompatibel und somit lässt sich das ältere Dateiformat ppt damit öffnen.

Lade dir LibreOffice Portable runter und kopiere dies und deine Präsentation auf einen Datenträger. Deine Präsentation als  odp speichern und nicht als ppt oder pptx! Dann wird deine Präsentation genau so dargestellt wie du sie erstellt hast.

Bemerkung:
Aus Antworten bei GF

Allgemein
sollte man OpenOffice allerdings nicht mehr verwenden. Stattdessen sollte man auf LibreOffice von The Document Foundation umsteigen, welches die Nachfolge des ehemaligen OpenOffice-Projekts angetreten
hat. OpenOffice selbst wird kaum noch maintained (gewartet), was dazu führt, dass selbst schwere Sicherheitslücken nicht mehr geschlossen werden.

LibreOffice wird extrem aktiv entwickelt (letzter Release ist Version 5.3.0 vom 1.
Februar 2017
, also diesen Monat), während Apache OpenOffice seinen letzten Release 2014 (also vor ca. 3 Jahren) hatte.

Frag' doch einfach deinen Lehrer, ob du das vorher testen kannst. In der Regel funktioniert das, kann höchstens beim Format Verschiebungen geben.

Was möchtest Du wissen?