Wird die Polizei mich noch nehmen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Mit einem Schülerpraktikum gehen Betriebe allgemein keine großen Risiken und Verpflichtungen ein, ich meine das Praktikum wird wohl 1-2 Wochen dauern und das wars. Deshalb ist das Zeugnis nicht wirklich relevant.

OK danke

0

Auch ein Schülerpraktikum darf nur der machen, bei dem zu erwarten ist, daß er einen Schulabschluss schafft, mit dem eine Bewerbung aussichtsreich wäre.

Bedeutet: Die 5 in Mathe könnte dir einen Strich durch die Rechnung machen. In den meisten Bundesländern werden gar keine Mindestnoten mehr erwartet, aber die unentschuldigten Fehltage machen einen sehr schlechten Eindruck.

Von der Bewerbung an sich waren sie begeistert.

Auch das weckt in mir kleine Zweifel, denn Bewerbungen bei der Polizei sollen müssen und sind letzendlich erstmal ALLE und IMMER gleich. Man soll sich nicht individuell hervorheben. Es gibt - auch für Schülerpraktika - vorgedruckte Formulare. Es gelten auch später strenge beamtenrechtliche Bestimmungen für Bewerbungen.

Die Sicht der netten Dame dürfte überdies unerheblich sein, da es sich mit Sicherheit um eine Sachbearbeiterin handelt, die zwar Telefondienst, aber sonst nicht viel zu entscheiden hat.

Nix für ungut - ich wäre gespannt.

Gruß S.

Na ja, es war eine sehr gute Bewerbung. Und die unentschuldigten Fehlstunden habe ich aufgeklärt.

0

Ich vermute, dass sie dich dennoch nehmen werden..viel glück

ich glaube leider eher nicht.. es sei denn das praktilum ist erst in einem jahr.. dann eigentlich schon

Jo nächstes Jahr April

0

ja dann müsste es eigentlich klappen

0

Was hat denn das damit zu tun?

0

Naja könnte knapp werden... Wenn du es ihnen erklärst wird es vielleicht klappen ^^ Viel Glück

Hab ich

0

Denke schon, die nehmen einen nicht, wenn man schon mal auffällig wurde.

Nö, die haben mich nicht gekriegt :D

0
@Ribbon95

... Deine Gesinnung wird dich kriegen ... ich habe das Gefühl, du wirst vieles, aber nicht Polizist.

0
@Sirius66

Ich habe auch als Jugendlicher viel Mist gebaut, wurde aber auch nicht erwischt. Trotzdem habe ich am 1. März meinen 1. Tag als Polizeianwärter. Vorgeschichten sagen nichts über das jetzige Niveau aus.

0
@Schmidt007

Nein, sagen sie nicht. Darum kann man auch nicht sicher sein, daß derjenige gereift ist.

Mist ist auch nicht gleich Mist. Wenn man dazu steht, Konsequenzen trägt, ist es ja gut. Auch ein Zeichen der Reue, Einsicht und Reife. Verschleiern und sich verstohlen ins Fäustchen lachen ist definitiv keine Gesinnungsänderung. Und sowas gehört nicht in eine Beamtenlaufbahn. Weder als Lehrer, Zöllner, Polizist oder sonstwas.

Gruß S.

0

Was möchtest Du wissen?