Wird die Pflicht eine Brille beim Autofahren zu tragen auch im Führerschein vermerkt?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

doch es steht drin. und zwar bei ziffer 12. wenn da 01 drinsteht, heisst es, dass du eine sehhilfe zum autofahren benötigst.

Im Führerschein steht auf der Rückseite eine Schlüsselnummer 01.01 (glaub ich). Das bedeutet das du eine geeignete Seehilfe tragen mustt. Machst du das nicht, 25 Euro Strafe. Näheres dazu findest du in der FeV (Fahrerlaubnisverordnung. Guckst du hier: http://www.fahrtipps.de/fuehrerscheinklassen/schluesselzahlen.php

der vermerk ist meistens eine kleine Zahl auf dem Papierfetzerl auf der Führerscheinkarte.Wenn es nicht vermerkt ist und Du keine trägst weil es uncool ist-möchte ich nicht in Deiner Haut stecken wenn Du mal jemanden umnietest.Setz sie auf und du kannst beruhigt sein wenn es doch mal kracht-dann weist du das du genug gesehen hast.

Eigentlich gehört ein Vermerk in den Führerschein.

Ja,der Vermerk kommt im Führerschein rein.Deshalb wurde eine Bekannte beim Anhalten schon mal nach ihrer Brille gefragt,die sie nicht aufhatte.

musste sie dann eine Strafe zahlen oder konnte sie sie nachträglich noch aufsetzen?

0
@flb89

Sie mußte dafür zahlen und durfte nicht weiterfahren,da sie die Brille nicht dabei hatte.

0

Brauchst du eine Sehhilfe, wird das bevor du den Führerschein bekommst auf der Rückseite bei NR. 12 vermerkt...hier hast du die Infos: http://de.wikipedia.org/wiki/Schl%C3%BCsselzahlen

Es ist vermerkt - aber ich verstehe nicht, warum Du Deine Brille nicht trägst, wenn Du sie doch nachweislich bräuchtest ...

Muß erst was passieren ?!

ja klar wird dies im Führerschein vermerk ^^wieso auch nicht ?

Was möchtest Du wissen?