Wird die miete weiter gezahlt trotz aufhebung von ALG 2?

7 Antworten

Leider war mir das mit dem abmelden nicht bekannt

Dann hast Du wohl Deine Unterlagen die Du bekommen hast nicht durchgelesen.

Jeder der ALG oder Hartz IV bezieht bekommt Unterlagen in denen steht, was man beachten muss bzw. was man zu machen hat.

Wird die miete weiter gezahlt trotz aufhebung von ALG 2? 

Kriege ich nocheinmal geld? Bezahlen sie die miete weiter? 

Das musst Du erfragen, bei schweren Sanktionen kann auch das gekürzt werden, schau hier:

http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/sanktionen0344e198dc06c5b01.php

Aber warum sollte man Dir noch einmal Geld geben, wenn Du eine Sanktion hast?

 Auch wenn Du einen Job anfängst, Du hast Deine Pflichten nicht erfüllt und wenn man Dir etwas zahlen würde, dann würde eine Sanktion keinen Sinn machen.

Zur Not muss man halt Familie und Freund um Hilfe bitten.

LG

johnnymcmuff

Du hast Dich beim Jobcenter nicht abgemeldet?

Da kann es passieren das die Leistung gestrichen wird weil Du nicht erreichbar warst.

Leistung zum Lebensunterhalt betrifft nach meinem Wissen nicht die KdU (Miete).

Ich wohne zurezit mit einer Mitbewohnerin zusammen die unsere Wohnung gekündigt hat

Ist sie alleiniger Mieter  oder mit Dir gemeinsam?

Hallo danke für die schnelle Antwort : Leider war mir das mit dem abmelden nicht bekannt beziehe das erste mal wirklich Leistungen und hatte bis jetzt nie Probleme. Wir sind beide im Mietvertrag. sie hat die wohnung gekündigt weil wir schimmel und insektenprobleme haben die vond er Mieter seite kommen. Auf jedenfall habe ich eine Wohnung gefunden und auch einen guten Job. Nur das Problem ist halt auch die Miete solange ich die arbeit nicht habe. Da steht ab dem 1.9 gilt das.

0
@DarkToxicen

Wir sind beide im Mietvertrag. sie hat die wohnung gekündigt

Dann ist die Kündigung unwirksam.

0

Du hast dich nicht abgemeldet. Deswegen wird die Zahlung gesperrt bzw. zurückgefordert. Da hilft evtl. nur eine Gespräch. Begründe deine Abwesenheit mit Arbeitssuche. möglicherweise wird ein Auge zugedrückt. In der Regel ist mann aber leider unerbittlich. Du kannst natürlich fristgerecht Widerspruch gegen den Aufhebungsbescheid einlegen.

Arbeitslos ohne ALG - Wohnung mieten - Wie und wo?

Hallo, habe gerade kein Arbeit und bekomme auch keine Arbeitslos Geld mehr - auch nicht ALG 2 weil ich meine Miete selbst zahlen kann. Trotzdem finde ich keine Wohnung weil man immer Einkommen oder Bezahlung durch Job Center brauch. Wir kann man eine Wohnung in diese Situation finden? Ich habe gefragt (bei Immobilien) ob es möglich wäre eine Wohnung mieten wann man die Miete für ein ganzes Jahr in voraus bezahlt, und würde gesagt dass das ist auch nicht erlaubt. Weiß nicht was zu tun um eine Wohnung zu finden. (ich brauche es notwendig nach Trennung). Viele Dank.

...zur Frage

Mitbewohnerin einfach ausgezogen und ich jetzt auch aber soll noch weiter Miete zahlen...

Meine Mitbewohnerin ist im Juni einfach ausgezogen ohne den Vermieter etwas zu sagen, dies hat er erst durch mich erfahren. Ich habe jetzt selber gekündigt und da die Wohnung für mich allein zu groß ist. Jetzt will der Vermieter trotzdem das ich weiterhin die Miete bezahle bis er jemand neuen gefunden hat. Und nicht nur meinen Anteil sondern auch den von meiner Mitbewohnerin. Wenn ich dies nicht tue will er mich und meine Mitbewohnerin verklagen. Meine Mitbewohnerin stand auch weiterhin mit im Mietvertrag drine und zahlte aber ihre Miete seit Mai nicht mehr. Meinen Anteil habe ich weiterhin bezahlt, kann er mich jetzt trotzdem verklagen und von mir verlangen das ich weiter die Miete bezahle? Dies kann ich nämlich nicht aufbringen da ich schwanger bin und auf Arbeitslosengeld 2 seit 1 Monat angewiesen bin.

Danke im Vorraus.

...zur Frage

Abgetretene Miete vom Jobcenter an Ex-Vermieter gezahlt, wie rankommen, wenn er nicht reagiert?

Habe eine Wohnung an einen ALG 2 -Empfänger vermietet, welcher die Miete per Abtrittserklärung direkt vom Jobcenter an mich überweisen lässt. Das Jobcenter übewies die erste Zahlung allerdings irrtümlicherweise noch an den alten Vermieter. Das Jobcenter weisst alles von sich denn gezahlt wurde ja, der Ex-Vermieter reagiert nicht auf die Aufforderung zur Zahlung oder Rücküberweisung. Als ALG 2 - Empfänger kann er die fehlende Miete auch nicht mal so eben selbst tragen. Welche Möglichkeiten gibt es?

...zur Frage

Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts / Betriebskostenabrechnung

Hallo! Seit einem Monat (1.8.2013) bekomme ich vom Jobcenter "Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts". Diese beinhalten u.a. die Miete meiner Wohnung. Heute habe ich meine Betriebskostenabrechnung für das Jahr 2012 bekommen. Ich habe ein Guthaben von 647,- Euro, die mit den kommenden Mietzahlungen verrechnet werden. So brauche ich im September gar keine Miete und im Oktober nur Anteilig Miete zahlen. Meine Frage ist jetzt, kürzt das Jobcenter mir jetzt die Mietzahlungen um die ganzen 647,- Euro? Oder bleibt mir auch etwas von meinem Guthaben? Vielen Dank !

...zur Frage

Sanktionsanhörung vom Jobcenter. Wie lange hat man Zeit für ein Widerspruch?

So jetzt fängt die ganze Geschichte wieder an. Sie geben dafür alles mich zu sanktionieren. Da war eine Stelle die konnte mich nicht erreichen und ja ich war auch nicht so daran interessiert, weil das sehr sehr schlechte Rezension hatte und mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Die Stelle) nicht zu erreichen war. Kann ich die Sanktion irgendwie noch verhindern und wie lange habe ich Zeit ?

Leute kurze Ergänzung noch an alle die nicht lesen können und nicht einmal den Inhalt wissen: Die Frage war nicht ob die Sanktion gerecht ist, sondern wie lange ich noch Zeit für den Widerspruch habe und ob ich das noch zurückdrehen kann.

Das darf doch nicht so schwer sein, zum kapieren. Lesen ist von Vorteil

...zur Frage

Was zuerst suchen: neue Wohnung oder neuer Job?

Bei Umzug in weitere Entfernung, was wäre sinnvoller? Erst die Wohnung und dann einen Job zu suchen (prob wäre das ohne Geld keine Wohnung gezahlt werden kann) - oder erst einen neuen Job und dann die Wohnung (prob hier wäre das ja eine Wohnung gebraucht wird um überhaupt arbeiten gehen zu können).

Klar am besten beides gleichzeitig:- ) nur leider ist das wohl Wunschdenken - auf was sollte man sich am Anfang stärker konzentrieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?