Wird die kosmetische Entfernung von Muttermalen von der Krankenkasse gezahlt?

4 Antworten

Muttermale die so liegen, dass sie leicht aufgekratzt werden können, werden von der Kasse bezahlt.

Da du ein mann bist, kann man sehr wohl sagen, dass es beim Rasieren stört.

Ist aber auch nicht sehr teuer, wenn man das selber zahlen muss.

Hallo Gerhard72.

Pauschal kann man das nicht sagen. Zum einen gibt es natürlich die Möglichkeit, wenn eine ernsthafte Erkrankung vorliegt, daß die Krankenkasse bezahlt. Es gibt aber auch einige Krankenkassen, die im Rahmen des Bonusprogrammes einen Betrag X zur Verfügung stellen, den Du selbst z.B. für zusätzliche Untersuchungen, Maßnahmen, Zusatzversicherungen usw. fast frei verwenden kannst. Vielleicht hat Deine Krankenkasse auch so ein Bonusprogramm - Frag mal nach...

Schöne Grüße

justii

Weiß die Krankenkasse ob es gut oder bösartig ist?

Frag mal Deinen Hautarzt ob er da nicht etwas machen kann.

Wie viel kostet eine Muttermalentfernung und wie sieht es danach aus?

Hey,

wisst ihr vielleicht wie viel es kostet ein Muttermal am Bauch entfernen zu lassen?also weglasern. Oder zahlt das alles die Krankenkasse? Und vielleicht habt ihr ja schon erfahrungen bezüglich muttermalentfernungen. Wie sieht die Stelle danach aus? große Narbe?

...zur Frage

Muttermal Entfernung in der Schwangerschaft?

Hallo,

Ich war heute beim Hautarzt. Ein Muttermal muss raus. Bin jetzt fast in der 12. SSW.
Wer hat Erfahrungen?
Möchte nicht bis nach der Geburt warten. Nicht das es dann bösartig ist. ☹️

...zur Frage

Muttermale entfernen lassen - kosten

Hallo Zusammen,

ich habe 4 größere Muttermale und würde diese gerne entfernen lassen:

  1. WIe teuer ist es ungefähr
  2. Ichw eiss jetzt nicht ich habe z.B. einen auf dem ein anderer wächst (scheint ja nicht gerade normal zu sein und habe auch einen im Nacken wo man, vor allem friseure, immer mit dem Kamm dran kommen) würde das dann die Krankenkasse übernehmen? Ich mein das sind alle größere die auhc an stellen sind wo sie schon stören.

Danke

...zur Frage

Nasen Operation. Bezalt von Krankenkasse UND aus der eigenen Tasche?

Hey liebe Community, ich habe eine sehr schiefe Nase (Nasenscheidewandverkrümmung) welche nach rechts zeigt, und somit mein rechtes Nasenloch behindert zu atmen. Soweit ich weiß würde diese OP meine Krankenkasse bezahlen, aber was mich noch sehr an meiner Nase stört, ist, dass ich einen großeren 'Hubbel' habe. Meine Frage: wenn ich beides gleichzeitig Operieren lasen würde, würde ich dann für den Hubbel selber zahlen müssen oder würde das die Krankenkasse mit übernehmen? Oder muss ich beides bezahlen falls ich es gleichzeitig machen lassen will?

Ich würde mich über eure Antworten sehr freuen!

...zur Frage

Übernimmt Krankenkasse die Kosten für Hautuntersuchung beim Dermatologen?

Ich möchte bei meinem Hautarzt meine Haut und Muttermale gründlich untersuchen lassen. Immerhin ist mit Hautkrebs nicht zu spaßen. Wisst ihr, ob die Krankenkasse die Kosten für die Hautuntersuchung erfahrungsgemäß übernimmt?

...zur Frage

Ist es sehr schmerzhaft, sich einen oder mehrere Muttermale aus dem Gesicht entfernen zu lassen?

Übernimmt das die Krankenkasse? Was tut mehr weh? Die Entfernung von Muttermalen, die abstehen oder von denen, die flach sind ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?