Wird die Kfz- Versicherung erheblich teurer, wenn...?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also 1400€/Jahr erscheint dir billig? Hast du dich überhaupt mal umgehört? Das ist nicht die Prämie für die Eltern/Kind/Regel bei der HUK. Oder fahren eure Eltern kein Auto?

Du bist 18 und blutiger Anfänger, dein Bruder ist schon 19. Es wird einen kleinen Zuschlag geben. Genau kann dir das nur die HUK sagen, also ruf dort an. Es wäre keine Risikoerhöhung, wenn du auch 19 wärst. Ihr solltet einen 18 jährigen Fahrer eintragen lassen. Dann ist dein Bruder mit eingeschlossen. Wenn ihr nicht in häuslicher Gemeinschaft wohnt, kann es noch ein wenig teurer werden.

Unsere Eltern haben keinen Führerschein

0

Hallöchen,

deine Frage lässt sich unmöglich ohne genaue Details beantworten.

Tipp:
Dein Bruder soll bitte zum Telefon greifen und die HUK anrufen und sich erkundigen. Sollte es zu einem erheblichen Beitragsanstieg kommen, könnt ihr dieses Jahr noch zu einer günstigen Fahranfänger-Versicherung wechseln.

700 halbjahr ist aber schon extrem teuer. er kann dich als fahrer mit eintragen, dann steigt sein beitrag aber weiter.

Wenn er mich nicht mit einträgt, was dann?

0
@floppydisk

.."dann ist das fahrzeug nicht versichert und ihr zahlt bei einem unfall alles"



Na das stimmt so aber nicht ;-)

2
@floppydisk

Das Fahrzeug ist versichert und jeder berechtigte Fahrer darf es auch benutzen.

1

Wenn ihr beide unter 23 seid, wird das nicht noch mal teurer. es kann ja jeweils immer nur einer damit fahren.

Mein Brude ist 19 und ich 18, also sollte ich mich dazu versichern und es wird nicht teurer oder wie?

0
@Stuhl23011998

Das Risiko erhöht sich ja nicht dadurch. Wie gesagt, kann ja immer nur einer mit dem Auto fahren

0

Normal fragen die Versicherungen ob der Halter (also dein Bruder) alleine fährt oder nicht und wie alt du bist. Einfach bei der Versicherung anfragen.

Oder im Versicherungsschein  nachsehen, da steht das nämlich.

1

Der muss dich melden, Halbjährlich zahlt er noch ~ 150€ mehr

Was möchtest Du wissen?