Wird die Integration der Flüchtlinge scheitern?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Integration muss zwangsläufig scheitern. Dabei ist es nicht einmal "nur" an menschliches Versagen gekoppelt, als vielmehr an den gesetzlichen Gegebenheiten.

Wir haben bei den "Flüchtlingen" folgende Situation:

  • Ein Flüchtling ist ein Asylant. Das Asylrecht hingegen ist an kein dauerhaftes Bleiberecht gekoppelt. 
  • Weiterhin wird ein Asylant, nach amtlicher Bestätigung seines Status als Asylsuchender, keine gleichen Rechte haben wie ein Migrant.

Wir haben es also zukünftig mit Menschen zu tun, denen es bewusst ist, dass das Leben in der BRD nur temporär ist. Wenn man dieses wandeln möchte, dann muss erst nach dem Asylverfahren ein Visaverfahren erfolgen, damit aus einem Asylanten ein Migrant werden kann. Dies wird in den wenigsten Fällen erfolgreich sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Frage sollte unter der Entwicklung der Erwerbsbeteiligung in Deutschland beantwortet werden.. 

seit H4 haben wir hier gut +/- 1 Millionen Langzeitarbeitslose und auch um die 
300.000 Menschen ohne ein festes Dach über dem Kopf , die trotz vollen Abeitsmarktzugang und aller möglichen Hilfen des Sozialstaates sich nicht integriert haben :( Unterstützungen nicht nutzen,

somit wird es unter den neuen Flüchtlingen sicherlich auch einige geben bei denen die Integration scheitert, denn in allen Nationen gibt es Versager, Ausnutzer aber der überwiegende Teil der Menschen ist da nicht zuzurechnen ..bei denen wird die Integration gelingen!, sofern die hier bleiben wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich habe Beispiele dagegen: ^^ Nenne aktuell Beispiele "Koeln" *hust*

Oder grundverschiedene Werte die aufeinander prallen, Normen Sitten, westliche Kultur und die andere, 


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und ich glaube, dass du eine unbegründete Meinung hast.

Kann mir irgendjemand sagen, wie ich das begründen kann?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 1911Minecraft
08.01.2016, 23:48

Glaubst du das die Integration scheitert?

0

Die Integration wird funktionieren. In Deutschland haben wir es durch gute Integration geschafft, Parallelgesellschaften zu verhindern. 

Bei uns gibt es keine Ehrenmorde, keine Friedensrichter, keine Stadtteile die hauptsächlich von Ausländern bewohnt werden, die Kriminalitätsraten sind bei den Ausländern wesentlich geringer als bei den Deutschen. 

Da alles in der Vergangenheit so gut geklappt hat, kann man darauf schließen, dass es in Zukunft sogar noch besser klappt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Stkuber
08.01.2016, 23:51

Und was ist mit Neu-Kölln?
Und mit den Mittleschulen in Großstädten?
Dort sind viele Kinder aus ehemaligen Gastarbeiterfamilien, die sich nicht integrieren und anpassen wollen.

Bin zwar trotzdem eher der Meinung, ProFlüchtlinge, aber sehe es dennoch ein bisschen kritischer

2
Kommentar von Future12000
08.01.2016, 23:56

in welcher Welt lebst du?

1
Kommentar von silverblue1
09.01.2016, 09:41

Also hier hat wohl jemand total viel Nebel im Hirn. Soviel Realitätsverlust lässt sich selten bescheinigen.

5

Ja, wird sie. Es hat bei den Türken kaum funktioniert und es wird auch mit den Syrern, Afghanen, Libyern etc. nicht funktionieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?