Wird die Haftpflicht das bezahlen!?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das wird Er Dir selber bezahlen müssen.

Nein. Selbst wenn er den Schaden schuldhaft verursacht hätte (ist aus deiner Fragestellung nicht ersichtlich...), wäre die Privathaftpflicht mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht in der Eintrittspflicht, da bedingungsgemäß Schäden an geliehenen und gemieteten Sachen vom Versicherungsschutz ausgeschlossen sind.

Das glaube ich nicht. Für geliehene Sachen kommt die Haftpflicht nicht auf. Wenn er sie bei Dir zu Hause aus Versehen runtergeschmissen hätte dann schon eher.

Die private Haftpflichtversicherung deckt zwar Schäden ab, die der Kunde an fremden Eigentum verursacht, doch dieser Versicherungsschutz zählt bei vielen älteren Haftpflichtversicherungen nicht bei geliehenen oder gemieteten Sachen.

http://www.versicherung-in.de/haftpflichtversicherung-geliehene-gemietete-sachen-20080823-2-1170/

Manche Versicherer haben allerdings auch Mietsachen in der Police enthalten. Aber eigentlich geht es wohl um einen Defekt. Und da würde ich wieder NEIN sagen.

0

Was möchtest Du wissen?