Wird die häusliche Pflege eines Angehörigen anders gesehen als Arbeit auf dem öffentlichen Arbeitsmarkt?

2 Antworten

Das bedeutet dass der zu Pflegende mindesten  90 min mit pflegerische und 90min mit Hauswirtschaftlichen Sachen betreut werden muss um die Pflegestufe 2 zu erhalten. Angehörige pflegen aber deutlich länger das kann man nicht mit dem Arbeitsmarkt vergleichen.  

Für den Aufwand bekommt man Pflegegeld und solltest du noch kein Rentner werden dir Rentenpunkte angerechnet

0

Die Arbeitszeit ist die gleiche, aber da du dioch warscheinlich dafür nicht selbst in der KV und RV angemeldet hast, wirst du da nicht viel von erwarten können.

meine Güte wie mitfühlend von Dir, hoffentlich passiert Dir nicht mal so eine Pleite.l

0

Mindeststundenzahl für Pflege um in Pflegestufe I eingestuft zu werden?

Die Mutter eines Freundes hat in den letzten Monaten körperlich stark abgebaut und benötigt Pflege. Bislang ist aber keine Pflegestufe für sie beantragt. Wie viele Stunden Pflege braucht jemand mindestens um zumindest die Leistungen von Pflegestufe I zu bekommen?

...zur Frage

Ich pflege meinen Schwiegervater

Mein Schwiegervater ist Bettlegerisch hat die Pflegestufe 3 ich pflege Ihn und bekomme das Pflegegeld, meine Frage ist nun, wieviel Geld kann ich mir für den Haushalt und die Kost verlangen ?. Er wohnt allein in seinem Haus gegenüber von uns, ich versorge Ihn fast 24 Std.

Danke im Vorraus Rena

...zur Frage

Teilerwersminderungsrente

Ein Kollege wird aufgrund seines gesundheitlichen zustandes teilverrentet. Meine frage: wenn er nur noch max 6 std täglich arbeiten, bzw wöchentlich 25 std, darf er dann die std anzahl in 3 arbeitstagen verrichten z.b. montags bis Mittwochs und dann den rest der woche arbeitsfrei ?

...zur Frage

Darf ich in meinen Job 3-6 Stunden arbeiten?

Durch einen Unfall werde ich 8 Stunden täglich nicht mehr arbeiten können. Ich habe Psychische und Körperliche Beschwerden die mir nicht zu sprechen das nicht mehr ermöglichen, in meinen Job. Also meinen Job kann ich noch zu ca 70% erfüllen und gut bewältigen. Danach lässt die Konzentration nach , von den Schmerzen nicht zu sprechen. Muss ich versuchen einen anderen Job mit 8 Stunden zu bewältigen? Oder kann ich da bei meinen AG bleiben der mir die 3-6 Stunden ermöglicht. Bei mir wären es ca. 5 Std. Oder muss ich einen minderwertigen Job annehmen den ich zu 8 Std . bewältigen könnte?

MfG

...zur Frage

Bezahlung wenn ich selber meine Mutter Pflege?

Ich pflege seit einiger Zeit meine demenzkranke Mutter. Das heißt ich versorge sie mit Essen, halte das Haus in Schuss und Pflege den Garten. Das ist im Schnitt bestimmt ein Arbeitsaufwand von zwei bis drei Stunden pro Tag.

Selber kochen geht inzwischen nicht mehr und auch die Mikrowelle kann sie nicht mehr bedienen.

Jetzt meine Frage, kann ich eine Pflegestufe bei der Pflegeversicherung beantragen und selber dafür bezahlt werden? In dieser Situation kann ich nicht Vollzeit arbeiten, da ich auch noch eine eigene Familie versorgen muss.

...zur Frage

Kosten einer häuslichen Krankenpflege

Hallo, seit Jahresbegin kommt eine häusliche Krankenpflege 3xtäglich zur Pflege von meiner Mutter. Dabei ist sie meist ca. nur 5 minuten da (einfache Pflege). Meine Mutter hat keine Pflegestufe, weil sie selbst essen kann und sich auch selbst pflgen kann. Uns wurde gesagt, dass diese Kosten die Krankenkasse übernimmt. Nun kam von der KK jedoch eine Rechnung, dass wir 10% der Kosten zu tragen haben. Stimmt das? Da meine Mutter Rentnerin ist und das Geld gerade für Miete und NK und etwas Taschengeld drauf geht, sind diese 10% sehr viel Geld. Es geht nicht um eine Medikamentenzuzahlung, nur wegen einem Eigenanteil für die häusliche Pflege. Uns wurde damals gesagt, von dem Mobilen Pflegeservice, wir bräuchten nichts dazuzubezahlen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?