Wird die Gtx 1060 stark von dem Amd 880K Prozessor gebottelneckt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das richtet sich vor allem erst einmal danach, wie sich bei den jeweiligen Spielen dann die geforderten Lastanteile auf CPU und Grafikkarte verteilen.

Bei Spielen mit relativ hohen Ansprüchen an die "Pro Mhz"-Leistung und guter Skalierung über 2 Cores / 4 Threads hinaus , kann es durchaus zu einer spürbaren Einschränkung des grundlegenden FPS-Niveaus kommen ab bestimmten Grafiksettings. Diese " CPU-Bremse " bemerkst Du dann, wenn die FPS z.B. ab mittleren Details über hohe bis gar max. Details dann nur noch unerheblich weiter abfallen.

Das bedeutet im Umkehrschluss, dass Du oft die im Verhältnis zur CPU überschüssige GPU-Leistung noch ohne weiteren ( merklichen ) Leistungsabfall in höherwertige Grafikdarstellung umsetzen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein wenig 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja und wie, die gpu ist völlig unterfordert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?