Wird die Ghz Zahl weniger durch einen andere Zahl von RAM?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Prozessor an sich kann immer mit seiner maximalen Frequenz laufen. Allerdings kann langsammerer RAM die Datenrate mit der der Prozessor seine Daten austauscht senken. Das wird dann gerade bei SPielen erhebliche Performance Einbußen verursachen. Also musst Du rausfinden mit welchem Typ RAM das Board am schnellsten arbeiten kann.

Gut ist allerdings, dass neueres RAM eher schneller ist als Dein altes. Hier ist dann fest zu stellen ob Dein altes RAM "bremst", das solltest Du dann ausbauen wenn Du schnellere Riegel verbaust UND das Board damit umgehen kann!

Das ist für den Laien sehr schwierig festzustellen, das Zusammenspiel aller Systemkomponenten eines PCs ist sehr komplex.

Eine neue Grafikkarte die mehr Leistung hat kann nur nutzen, keinesfalls schaden. Aber wie viel die nutzt hängt davon ab was das Spiel ausbremst.

AUch das austauschen des Prozessors ist mit Vorsicht zu genießen. Kann das Spiel nicht mit mehreren Kernen umgehen, dann bringt es nichts mehr Kerne zu haben, hier ist dann rein die GHz Taktung ausschlaggebend. Mit einem Dual Core kann das SPiel dann einen Kern für sich beanspruchen wärend das Betriebssystem den anderen nutzt. Ein Vierkerner macht wenn überhaupt nur einen Nachteil da der keine Mehrleistung bringen kann aber mehr Verwaltungsaufwand im System bedeutet. Kann das Spiel aber damit umgehen, dann bringt der 4-Kerner richtig viel Leistung. Viele ganz neue Spiele können zumindest mit zwei Kernen umgehen, hier bringt die Aufrüstung der Kerne schon etwas, kann das Spiel mit 4 Kernen umgehen, dann lohnt sich das richtig!

Da aufrüsten schwierig ist und eine Teilaufrüstung oft eine wahre Verschwendung ist wenn man nicht genau weiß was man genau braucht um gezielt aufzurüsten, lohnt es sich für den Laien zu warten und dann irgendwann ein komplettes "Gaming" System neu zu kaufen.

Die GHz-Zahl ist eine Eigenschaft des Prozessors, die grob erklärt die Geschwindigkeit angibt (stimmt nicht ganz, ist aber die einfachste Erklärung).
Alle anderen Komponenten haben nichts damit zu tun - wenn du eine neue Grafikkarte einbaust wird ja auch nicht deine Festplatte kleiner.

Frogginick 01.02.2014, 16:46

Danke! Hat mir weiter geholfen, wollte nur auf Nummer sicher gehen :D

0

Nein, die GHz deines Prozessors werden nicht weniger, solange du keinen anderen Prozessor einbaust.

Was möchtest Du wissen?