Wird die Fachoberschule sehr schwer?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hey :)

Ich hab die Fachoberschule im selben Bereich absolviert wie du und werde sogar in 2 Wochen Polizist :P

Und ich kann dir versichern, dass es, wenn du nicht gerade hinterm Mond lebst und du im Unterricht einigermaßen aufpasst, echt machbar ist. Ich war nie wirklich ein sonderlich guter Schüler und hab für viele Sachen länger gebraucht, um es zu schnallen, als der Rest und trotzdem war es kein Problem.

Versuch also am besten, dich da nicht so reinzusteigern und sei optimistisch ;)

Du packst das! Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi!

Ich war bis vor zwei Jahren auf der Fachoberschule für Gesundheit und Soziales - nebenan gab's auch einen Wirtschafts-Zweig.

Ich hab' das Gefühl, dass jede FOS in gewisser Weise nach ihren eigenen Regeln spielt. Unsere Koordinatorin zum Beispiel hat auch Bewerber mit einem 3,5er Schnitt aufgenommen, obwohl von offizieller Stelle mindestens 3,0 gefordert war. Insgesamt wurde uns unser Abschluss nur so hinterhergeworfen.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass jede FOS so einfach ist. Allerdings ist die FOS auch nicht mit der 11. und 12. Klasse auf einem Gymnasium zu vergleichen. Viele Themen im allgemeinbildenden Unterricht (Deutsch, Mathe, Englisch) die auf einem Gymnasium ausgiebig behandelt werden, werden an der FOS anscheinend nur angerissen.

Wie gesagt, ich war im Zweig Gesundheit und Soziales - die Wirtschafter im Klassenzimmer neben uns haben oft gesagt, wir hätten es gut, sie müssten mehr lernen als wir. Rechnungswesen und so weiter ...

Aber der Abschluss ist an der FOS definitiv zu schaffen.
Lass dich nicht durch das Praktikum einschüchtern - an der FOS wirst du wahrscheinlich meistens nur sechs Stunden Unterricht haben - so war's bei mir, acht hatte ich nur zwei mal die Woche, wenn ich noch Französisch hatte.
Du musst halt - vor allem vor den Prüfungen - viel lernen, aber so ist das immer. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
policeofficer2 16.08.2016, 22:43

Danke hat mir geholfen! :)

0
OnlinePolizei 17.08.2016, 06:34
@policeofficer2

Für den Einstellungstest der Polizei musst du auch viel lernen. Am besten machst du dass online auf einstellungstest-polizei-zoll.de

0

Na ja, geschenkt bekommst Du sicher nichts, aber sehr anspruchsvoll, so wie das Abitur dürfte das eigentlich nicht werden.

Wer von vornherein am Ball bleibt, sollte das eigentlich packen. Ich schätze mal, auf der FOS werden Dir die ganz harten Mathe Sachen, wie z.B. analytische Geometrie, wohl erspart bleiben. Ein bischen Differenzialrechnung muss aber sein.

Auf oberprima.com findest Du eine Menge Lernvideos für alle Fächer, z.B. auch für Rechnungswesen. Ich musste das an der Uni (Buchhaltung/Bilanzierung) in ganzen 4 Wochen in den Semesterferien lernen, Du hast aber nur für Buchhaltung 2 Jahre lang Zeit.

Wenn Du dich ein bischen damit beschäftigst, vergeht Dir schon jegliche Angst !

Viel Spass

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sei einfach fleißig und unterschätze es nicht und dann packst du das. Es ist im Vergleich zur Realschule aber schon deutlich schwerer. Aber wie gesagt, häng dich von Anfang an voll rein und dann klappt das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es leicht wäre könnte da ja jeder hin !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

(Kommentiere nur um dranzubleiben)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?