Wird die elektromagnetische Feldüberwachung den Durchbruch bringen um Menschen lückenlos zu observieren?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wie soll man bitte die Daten unverschlüsselt abgreifen?

WLAN wird zum Beispiel unter Verwendung von WPA2 schon auf der untersten Ebene mit AES verschlüsselt, da kann man nichts abgreifen.

psychotronik 08.07.2017, 00:53

Wiki-Leaks hat darüber genaue Berichte veröffentlicht. Die verschlüsselung spielt keine Rolle mehr, solange deine Geräte nicht abgeschirmt sind. Es sind die Bildschirme und Tastaturen, die direkt ausgelesen werden und das auch über einer größeren Entfernung. Du kannst auch einen Air Cap Rechner besitzen und trotzdem sind deine Daten nicht mehr sicher. Aber lies es dir am Besten selber durch.

0
FireEraser 08.07.2017, 09:10

Du glaubst doch wohl nicht im Ernst, dass das funktioniert? Man kann unmöglich die gedrückten Tasten einer Tastatur auf mehrere Meter Entfernung ermitteln. Mal ganz nebenbei sind im gesamten Haus Wechselstrom Leitungen verlegt. Diese haben deutlich stärkere elektromagnetische Felder, so dass eine kleine Tastatur einfach überdeckt wird. Da du selbst auch Nachfrage eines Anderen keine Quellen vorlegen konntest, ist das wohl bloß etwas frei Erfundenes.

0

Das ist typischer Techno-Verschwörungs-Unsinn.
(Hat meine Microwelle gerade gesagt)

Was technisch machbar wäre, ist noch lange nicht das, was auch umsetzbar ist. Wie dein Nickname schon sagt, bist du eher labil für solche Themen.

Jedes Handy sendet seine Position schon seit Jahrzehnten in die Welt hinaus. Seit wann hast Du ein Smartphone und wieviele kriminelle Banden haben Dich seither überfallen?

psychotronik 08.07.2017, 00:50

Ich spreche da weniger von mir. Aber Nachrichtendienste benützen schon lange diese Technik um in die eigenen vier Wände zu schauen. Diese elektromagentischen Wellen können natürlich auch andere Gruppierungen abfangen, die keine guten Absichten haben. Damit wird jeder gläsernd. Mittlerweile gehen Experten sogar davon aus, dass fast jeder Haushalt von diesen elektromagnetischen Überwachungsspots einmal besuch bekommen hat - ohne davon zu wissen. Eine Überwachung mit Bodenradar und Satellitentechnik gekoppelt gibt der modernen Spionage keine Grenzen mehr vor.

0
sophiekm 08.07.2017, 01:10
@psychotronik

naja, wenn Du Angst davor hast, dann schaffe eben alle Geräte aus Deinem Umfeld, die elektromagnetische Strahlung aussenden. WLan aus, kein Handy und gut ists.

0

Ich glaub das dauert noch ne weile bis das geht oder überhaupt funktioniert. Öh aber niemals werden die das erlauben. Vielleicht bei Terror gefahr aber sonst nicht. Never.

psychotronik 08.07.2017, 01:01

Es funktioniert sogar prima und da wir unter einer ständigen Terrorbedrohung stehen, wird jeder verdächtig. Die neuen Gesetze bereiten uns auf eine totale Überwachung vor. Eigentlich haben wir sie schon. Ausländische Geheimdienste interessieren sich nicht für unsere Grundgesetze, also kaufen unsere dort Daten ein, wenn sie welche benötigen.

0

Was möchtest Du wissen?