wird die deutsche presse zensiert?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

offiziell gibt es natürlich keine Zensur der Presse in Deutschland. De facto aber entscheiden die Redaktionen und oft auch die Besitzer eines Mediums, was weitergegeben werden darf und was nicht. Zusätzlich haben auch "echte" Journalisten von seriösen Medien einen ethischen Kodex, an den sie sich freiwillig halten.

Wir haben ein Gesetz...nennt sich Grundgesetz..Artikel 5 - Meinungs und Pressefreiheit - - Jeder hat das Recht seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemeinen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt. 1.Beinträchtigung des GG 2. Allgemeine Gesetze wie BGB und StgB 3. Jugenschutzbestimmungen (JSchG) 4. Recht der persönlichen Ehre

Zensur gibt es nicht in Deutschland, weder in der Presse, noch im TV, noch in Funk und Film. Wenn allerdings eine Zeitung einer Privatperson gehört oder einem Gremium mit gleicher Ausrichtung (z.B. BILD), dann kann man natürlich eine "Richtung" vorgeben in Form von Stimmungsmache. Zensur ist das aber nicht.

Die deutsche Presse wird nicht zensiert. Gerichte können allerdings bestimmte Aussagen verbieten, die nachweislich unwahr sind und einer Person oder einer Institution schaden können. Das bedeutet, dass kein Medium diese Behauptung wiederholen darf.

In den 90zigern gab es Anschläge und Terror gegen Juden. In Deutschland sind Tausende auf die Strasse gegangen......dagegen.......Lichterketten, es waren wirklich viele.

In Israel ist das nicht angekommen. Sie haben nichts davon mitbekommen. So war es damals! Und Israel war sehr empört. Es hätte anders sein können.

was berichten die andern denn so ? hier steht nur das in der zeitung was die regierung zulässt, macht ein verlag sein eigenes ding gibt es ihn morgen nicht mehr. aber das ist nicht nur bei uns so

Lazza 08.04.2012, 07:45

ach zb sachen, dass und warum die merkel unfähig ist, oder dass deutschland am bankrott von griechenland mitschuld trägt, weil die nem bankrotten land militärzeugs verkauft hat, was den größten posten in der gr. finanzwelt darstellt und das geld des rettungspaketes direkt an deutsche banken in griechenland geht und dass diese banken die griechen abziehen...

0
schlauschlauer 08.04.2012, 07:51
@Lazza

ach lass die doch schreiben was sie wollen, wenn griechenland mal besser gewirtschaftet hätte (und vielleicht nicht soviel Millitärzeugs gekauft hätten) würde es denen auch nicht so schlecht gehen ;)

0

In gewisser Weise schon. Fernsehen und Presse

Bevor eine Nachricht gesendet wird, wird ein Text der gelesen wird, von den Tagesschausprechern vorbereitet.

Da wird u.a. manches gestrichen, was nicht für die Ohren und Augen der Fernsehempfänger bestimmt ist.

Ich für meinen Teil glaube an eine Art Zensur, vergleichbar mit der FSK von Videofilmen. Nur wer jetzt diese "Streicherei" veranlasst, ob nun die Chefs der Nachrichten, oder die Politik, da bin ich selbst überfragt.

Ich habe hier mit einer Türkin Texte getauscht, die in politischen Fragen, über Dinge die ich nicht näher erläutern möchte, andere Informationen hatte, als ich aus deutschen Medien.

So bin ich auch von daher überzeugt, daß vor uns Deutschen sehr viel Wahres verheimlicht, bzw eben zensiert wird.

Letztendlich wirst du über die normale Presse immer nur das erfahren, was sie schreiben!!!

Also dass, was du erfahren sollst!!!

Was verstehst Du unter Zensur? Das, was da so ein großes deutsches Käseblättchen von sich gibt, welches sich Tageszeitung schimpft und eigentlch "Blöd" heißen müßte? Diese einseitige Berichterstattung, bei welcher ich oft Zweifel an der Wahrheit habe? Oder irgend welche andere Berichterstattung anderer Medien, welche irgend welchen politischen Organisationen nahe stehen und aus derer Sicht berichten? Das ist irgendwo auch eine Art Zensur!

nurnochmehr 08.04.2012, 07:51

bei welcher ich oft Zweifel an der Wahrheit habe?

Das Einzige, was ich bei der Bild nicht infrage stelle, sind die Lottozahlen.

Der Rest ist nicht zu gebrauchen.

1
vesparoller 08.04.2012, 07:58
@nurnochmehr

Na ja, die Berichterstattung im Sport-Teil soll wohl gelegentlich noch zu gebrauchen sein - aber das kann ich nicht objektiv beurteilen, da ich mich für die Berichterstattung in Sport nicht so interessiere.

1

Die zensur gibt es doch überall, mehr oder weniger.

Warum sollte das jemand machen? Die Deutschen haben halt kein gutes Image in der Welt und mich wundert es auch gar nicht.

tiago654 08.04.2012, 07:40

Es wird Zensur betrieben. Allerdings nicht nur in den deutschen Medien sondern weltweit, man muss nur genau schauen.

0
Idiealot 08.04.2012, 09:06

Woher hast du diese Weisheit?

0

Also mich interessiert eher, was in Deutschland los ist, nicht was andere über Deutschland denken ...

paula2005 08.04.2012, 08:02

Was soll schon groß in Deutschland los sein,außer....

Unsere Kleider werden von Sklaven produziert. Unsere Geräte kommen aus China. Unsere Lebensmittel sind verseucht. Unsere Arbeit wird wertlos. Unsere Kinder leben in Armut. Unsere Nutztiere werden gequält. Unsere Politiker sind unfähig. Unsere Freiheit wird überwacht. Unsere Medien sind gekauft. Unser Geld ist nichts mehr wert. Unser Land ist bankrott. Unsere Alten leben zum Teil im Siechtum. Unsere Nation führt Krieg. Unsere Liebe wird unterdrückt. Unsere Familien sind zerstückelt. Unser Wille ist/wird gebrochen. Unsere Schmerzen interessieren niemanden. Unsere Zukunftsängste werden ignoriert. Unsere Behörden arbeiten gegen uns. Unsere Demokratie ist eine große Lüge. Und WIR wundern uns noch, dass es uns schlecht geht? Wann stehen wir endlich alle mal geschlossen zusammen und machen den Mund auf? Was muss hier noch alles passieren? Warum müssen wir für die ganze Welt bezahlen?

0
deFleescha 08.04.2012, 08:39
@paula2005

Also ich für meine Person, kann keine einzige der o.g. Thesen bestätigen...

0
Lemonhead 08.04.2012, 08:49
@deFleescha

Also mal ganz ehrlich......das was Paula2005 schreibt, trifft alles! Was für eine Antwort! Die kann ich nur unterschreiben und würde mir dasselbe wünschen, was sie schreibt und sich wohl wünscht........tolle Antwort!

0
deFleescha 08.04.2012, 08:53
@Lemonhead

Das ist eine subjektive Empfindung/Wahrnehmung, welche man nicht absprechen kann und ich auch nicht absprechen will.

Also für mich sieht die deutsche Welt nicht so düster aus... Das was mir nicht gefällt, ändere ich auf meine Weise, sodass ich damit zufrieden bin.

0
Idiealot 08.04.2012, 08:55
@paula2005

Mit Abstand...mit weitem Abstand der größte Quatsch den ich hier jemals gelesen habe!! Völlig aus der Luft gegriffene Tiraden

0
nurnochmehr 08.04.2012, 08:56
@Lemonhead

Das ist nicht die Frage, da ich es nicht anprangere.

Aber wenn Du mich so fragst: Nichts, denn ich erlebe nichts davon in diesem apokalyptischen Ausmaß.

0
PatrickLassan 09.04.2012, 11:55
@Lemonhead

Die kann ich nur unterschreiben und würde mir dasselbe wünschen, was sie schreibt und sich wohl wünscht.

@ Lemonhead: Was sie sich wünscht, weiß ich nicht, aber das Paula generell alles kritisiert ist ein alter Hut. Sieh dir mal die anderen Antworten von ihr an. Vieles davon ist schlicht und ergreifend aus der Luft gegriffen oder stammt aus unseriösen Quellen.

0

Nein, von wem auch?

Was möchtest Du wissen?