Wird die Deutsche Bank jetzt den US-Wahlkampf entscheiden?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das ist eine sinnvolle Überlegung, die mindestens zum Bereich des auch noch Möglichen gehört.

Ob etwas dran ist, zeigt sich dann, wenn es gelingt, daß weitere Kreise diese Gedanken im Internet diskutieren. Erfolgt zeitnah eine Medienkampangne mit dem Tenor "bösartige Verschwörungstheorie", dann wäre das ein ziemlich eindeutiges Zeichen dafür, daß da ein Stock mitten ins Wespennest getroffen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verschwörung hat ein ganz wichtiges Element, und das ist "Heimlichkeit".

Wie kann man von eine Verschwörung reden, wenn die Spenden der Deutschen Bank an Trump(p) öffentlich sind.

Interessant wird doch alles eh erst, wenn man das im Gesamtkontext sieht. Hat z.B. die Deutsche Bank auch an Clinton gespendet ? Und wenn ja, deutlich weniger ?

Kann die aboslut aberwitzige Strafforderung auch einen anderen Hintergrund haben ? ( Z.B. die Deutsche Bank als Konkurrenten für amerikanische Banken ein für alle mal auszuschalten ? Durch den taktisch klug gewählten Veröffentlichungstermin einen ausßergewöhnlich billigen Kurs am "Hexensabatt", dem Verfall von massig Optionen zu haben ? Mögliche Profiteuere z.B. amerikanische Banken die eine Übernahme planen, oder ein Herr Sorros , der bekanntermaßen massiv Deutsche Bank Aktien short ist ? )

Fragen über Fragen. Sich sofort auf eine wilde These zu stürzen zeugt mehr von ideologiegetriebenem Handeln als von Weitsich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Damit könntest du eventuell recht behalten, und ich finde es gut den Einfluss von Wirtschaft in der Politik mal  zu Thematisieren.

Leider birgt es so, leider wenig Stoff zur Diskussion. 

Ich fand es schon Schade das die Piratenpartei, mit ihren Themen nicht ernst genommen wurden, obwohl sie die einzigen waren die das Kern Problem, der fehlenden Transparenz erkannt haben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und was ist mit Hillary Clinton?Die Medien in den USA (und auch hier) berichten extrem einseitig... Hillary hatt auch ordentlich Dreck am Stecken.(Noch viel mehr als Trump vermutlich nach)

Selbst das FBI deckt Hillary Clinton,vor dem Kongress (bezüglich der E-Mail Affäre)  und hatt dem Kongress Teile der Daten vorenthalten oder evtl. sogar schon vernichtet.Da gibt es Einiges was sehr sehr suspekt aussieht,nicht nur aus Sicht eines Republikaners.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Seit wann ist der Trump arm und wäre abhängig von der Deutschen Bank?

Trump ist mehrfacher Milliardär und könnte seine Wahlkampf ganz aus eigenen Mittel bestreiten.

Da er aber klug genug ist, verbrennt er lieber das Geld der amerikanischen Steuerzahler, indem er sich durch Wahlkampspenden finanzieren lässt, wie alle es tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Agentpony
18.09.2016, 13:40

Trump ist mehrfacher Milliardär und könnte seine Wahlkampf ganz aus eigenen Mittel bestreiten.

Quod erat demonstrandum.

Trump wehrt sich mit Klauen und Zähnen dagegen, auch nur irgendeinen tatsächlichen Nachweis seines Reichtums zu liefern. Seine EIGENEN Angaben seines Reichtums fluktuieren nicht ganz unerheblich zwischen wenigen bis über 10 Mrd. Dollar. 

O-Ton:
Trump: My net worth fluctuates, and it goes up and down with the markets and with attitudes and with feelings, even my own feelings, but I try.

Ceresney: Let me just understand that a little. You said your net worth goes up and down based upon your own feelings?

Trump: Yes, even my own feelings, as to where the world is, where the world is going, and that can change rapidly from day to day ...

Ceresney: When you publicly state a net worth number, what do you base that number on?

Trump: I would say it's my general attitude at the time that the question may be asked. And as I say, it varies.


Ein Anlegervermögen kann zwar von Tag zu Tag fluktuieren, aber typischerweise nur im Prozentbereich, nicht von 2 bis 10+ Milliarden je nach Tageszeit.

Tatsächlich wird angenommen, daß sein Vermögen "höchstens" im dreistelligen Millionenbereich ist, allerdings hat er gleichzeitig geschätzte Verbindlichkeiten von mehreren hundert Millionen Dollar. Zu bendeken ist, daß er alleine ca. 500 miio von Daddy bekommen hat.

Das interessiert einen Gewohnheitslügner natürlich nicht.

2

Was möchtest Du wissen?