Wird die Brustverkleinerung von der Krankenkasse gezahlt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hey ich hatte eine Freundin die auch wirklich sehr große Brüste hatte !! Sie hatte ein g Körbchen , und da sie sehr schlimme Probleme mit dem Rücken hatte wurde das letztendlich auch von der Kasse übernommen aber das ist ein langer harter Weg !! Ich wünsche dir aufjedenfall noch ganz viel Glück für die nächste Zeit und Kraft um durchzuhalten !!:))

Ich würde mal meinem Allgemein Arzt fragen. Soweit ich weiß bekommt man das gezahlt wenn man dabei sehr starke Rückenschmerzen hat und dein Alltag durch die Schmerzen beeinträchtigt wird. Das scheint bei dir ja so zu sein. Leider ist das mit den Männern kaum ein Grund das die Krankenkasse das bezahlt :D 

Das ist ein langer Weg. Die Kasse zahlt eher jahrelange Psychotherapie und Sport zum Muskelaufbau. Du brauchst einen guten Psychologen, der ein Gutachten erstellt, dass dir nur eine operative Verkleinerung hilft. Und selbst das Gutachten ist noch keine Garantie.

Hallo, das wird nicht gezahlt.

Der männliche Instinkt lässt sich leider nicht ausschalten. Ich entschuldige mich hiermit im Namen der Männer dafür.

Und wieso sollte es nicht gezahlt werden?

0

Was möchtest Du wissen?