Wird die Bewährung widerrufen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dem Gericht sagen, dass du dein Problem erkannt hast und in Behandlung bist. Möglichst eine Bescheinigung deines Therapeuten über den Beginn der Behandlung mitbringen, eine Prognose über die Erfolgsaussichten wird er nach der kurzen Zeit noch nicht geben können.

Ist die Bewährung von 2013 schon erlassen oder läuft die noch?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da kann Dir ein Gutachten über eine Schuldunfähigkeit nach §20 STGB raushelfen.

https://dejure.org/gesetze/StGB/20.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kinggsgo
08.09.2016, 21:31

Ein Maßregelvollzug für den rest meines Lebens tut es auch nicht :-D

0

Selber Schuld! Sei froh, dass wir hier in Deutschland sind. Sowas müsstest du dir mal in einem Land wie z.B. Katar oder Singapur erlauben...

"Nervenkitzel" ... pff

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?