Wird die AFD von Putin unterstüzt?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

nachdem die Nazikeule gegen die AfD kaum noch jemanden beindruckt, haben Sozialdemokraten (von ihnen stammt die Putin-Connection-Story) sich n neues Gruselszenario ausgedacht, AfD als Marionette des Erzbösewichts Putin.

Auch behauptet V Kanzler Gabriel, natürlich wider besseres Wissen: DIE AfD fordere die Wiedereinführung der Todesstrafe, um Mitglieder der Bundesregierung hinrichten lassen zu können.

Man kann daran ablesen, auf welcher qualitativen Abwärtsfahrt sich inzwischen das befindet, was die Kanzlerin als "Auseinandersetzung mit der AfD" fordert.

Es wäre indes durchaus auch mal ein ergiebiges Forschungsthema, welche Abgeordneten der CDU und SPD in den vergangenen Jahrzehnten als Honorarkräfte der CIA in Deutschland tätig waren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zumindest indirekt ist das de facto der Fall, wie der Vorfall um die 13-jährige Berlinerin Lisa zeigt.

Dieses Ereignis wurde von den russischen Staatsmedien benutzt, um Teile der russischen Migranten gegen die Bundesregierung aufzuhetzen und den Rechtspopulisten in die Arme zu spielen.

Ferner ist die AfD mit ihrer Putinversteherei natürlich ein willkommener innenpolitischer Unterstützungshebel für die außenpolitischen Interessen Russlands und die Kremelpropaganda.

Über kurz oder lang werden da auch pekuniäre Verbindungen erkennbar werden. Da bin ich mir ganz sicher. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von karapus001
14.03.2016, 14:05

Was du leider vergisst ist, dass die russischen Migranten in Deutschland schon lange gegen die Merkels Regierung ist ( spätestens ab der Krim Krise ) und hat nichts mit der Propaganda vom kreml zutun.

Da sich jetzt die Möglichkeit bietet, die Merkel Regierung zu stürzen, wählen viele von ihnen die AFD.

Wenn es in Deutschland über das Thema Russland geht, dann sieht es anders aus ( von wegen 100% immigriert ), da die russischen Migranten in Deutschland eine starke politische Kraft haben.

Die Regierung soll nicht denken, dass  die russischen Migranten so einfach alles hinnehmen. Sie sind trotzdem immernoch Russen in Deutschland, so wie es manche sagen.

1

Hoffentlich! Ansonsten wird Sie wohl verboten oder zumindestens vom Verfassungsschutz beobachtet( politische Anti.-Propaganda,REP;DVU;NPD)und die etablierten schaffen es eine Allparteienregierung gegen die AFD einzurichten und Deutschland zu vernichten.So wie es Morgenthau vorgesehen hat.Beste Grüße.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man das Parteiprogramm der AfD durchliest könnte man es meinen, viele Themen, z. B. Homosexualität, ist auch Thema in Russland.

Aber eine direkte Unterstützung würde ich ausschließen, auch wenn es immer wieder Hinweise auf Russisische Unterstützung der PEGIDA gibt, kann sich aber auch nur um Anhänger Russlands handeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FragaAntworta
14.03.2016, 07:56

Hallo miteinander. Der Pfeil-nach-unten-weil-ich-mutig-bin-Klicker bitte melden.

3

So lange das nicht durch seriöse Links hier untermauert wird, sollte man nicht rumspekulieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von barfussjim
14.03.2016, 21:03

s. Links in meinen Beiträgen oben und unten 

0

sie wird von den anderen parteien unterstützt. CDU/SPD/..... machen doch nun wirklich alles um die wähler zur AFD zu treiben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von milchimtee
14.03.2016, 07:48

Dann wähl doch deine erbärmliche AfD, wenn du mit Gastfreundlichkeit und Barmherzigkeit nicht zufrieden bist.

3

Weiss man nichz 

Wenn dann allerdings aus dem selben Grund warum die Nato den braunen Mob der Ukraine unterstützt im anti Russland Kurs 

Warum die Amis sämtliche Milizen etc im Nahen Osten hochputschten und ausser Kontrolle verloren 

Eigen nutzen

Da die afd eher contra Nato und EU ist und den widerstand gegen Amerika befürwortet 

Wenn ich beim Spiegel allerdings lese Nazis VoN Europa Vereinigen sich dann muss ich lachen 

Na klar Nazis arbeiten immer Hand in Hand mit Völkern die sie als Abschaum betrachten 

Die russischen flaggen von pegida etc würde ich Eher als Zustimmung für Russland sehen im Anbetracht an Flüchtlinge,  homosexuelle etc 

Außerdem hatten die pegida gerne mehr christlichen Einfluss auf die Politik. So wie in Russland 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von barfussjim
14.03.2016, 20:58

Da die afd eher contra Nato und EU ist und den widerstand gegen Amerika befürwortet 

Die russischen flaggen von pegida etc würde ich Eher als Zustimmung für Russland sehen im Anbetracht an Flüchtlinge,  homosexuelle etc 

Außerdem hatten die pegida gerne mehr christlichen Einfluss auf die Politik. So wie in Russland.

Endlich erkennst du die Zusammenhänge

Na klar Nazis arbeiten immer Hand in Hand mit Völkern die sie als Abschaum betrachten 

Wenn ich beim Spiegel allerdings lese Nazis VoN Europa Vereinigen sich dann muss ich lachen 

Selbstverständlich sind Rechtsextreme, Rechtspopulisten und Rassisten heute europaweit vernetzt.

2

Vieleicht schreibt Sarazin ja auch noch bücher und ihr Fan!!!????

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Der russische Staat und Präsident Putin unterstützen keine Parteien im Ausland.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Front National wird mit zweistelligen Millionenkrediten aus Russland unterstützt.

http://www.faz.net/aktuell/frankreich-front-national-erhaelt-40-millionen-kredit-aus-moskau-13289425.html

Rechtsextreme und Rechtspopulisten in der EU, darunter Mitglieder der AfD, unterhalten enge Beziehungen nach Russland, so auch zu Putins Partei Einiges Russland. Bei rechten Aufmärschen werden regelmäßig Russlandfahnen geschwenkt. Finanzielle Unterstützungen sind denkbar.

Russlands rechte Freunde:

http://www.spiegel.de/politik/ausland/russland-wladimir-putins-rechtsextreme-freunde-in-europa-a-1075461.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cherskiy
15.03.2016, 00:34


Die Front National wird mit zweistelligen Millionenkrediten aus Russland unterstützt.

Hat nix mit Putin zu tun. Das Geld kommt von einer privaten Bank (Erste Tschechisch-Russische Bank), die übrigens von dem finnischen Staatsbürger (Achtung: EU!) Gennady Timchenko kontrolliert wird. Hat  also nichts mit Staat, Kreml, Putin etc. zu tun.

Deutsche private Unternehmen und natürliche Personen finanzieren auch Faschisten im Aus- und Inland.

"werden regelmäßig Russlandfahnen geschwenkt."

Interessant. Und was hat das mit dem russischenn Staat zu tun? Russische Flaggen werden auch von Spanischen kommunisten geschwenkt Ist russland deshalb kommunistisch?

4

Ja klar. Putin unterstützt vermutlich auch die Bäckermafia, mir ist vorhin die Marmelade von der Semmel gerutscht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zur Zeit wird die AFD hauptsächlich von Frau Merkel unterstützt ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Miramar1234
01.06.2016, 08:50

Genau,eine Kanzlerin die AKW abschalten lässt und Deutschland unermeßlichen Schaden zuführt(Refugee welcome in alle Welt geschickt),ist auch befugt ein Verbot der Partei auszusprechen.^^ Tut Sie das nicht,ist es schon Unterstützung.Ja! ^^

0

Das glaube ich kaum.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie kommt man denn auf so einen Schwachfug?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FragaAntworta
14.03.2016, 07:54

Aufgrund von Videos, bei denen die PEGIDA Aufmärsche, immer wieder mit russischen Fahnen begleitet werden. Die Schlussfolgerung AfD – PEGIDA- Russland(Putin), wäre dann eigentlich naheliegend.

4

Was möchtest Du wissen?