Wird die AFD jemals regieren können?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Nein, zumindest nicht so lange Menschen vom Schlage wie diese Frau Petry oder diese von Storch in der Partei was zu sagen haben. 

Die eine lügt, dass sich die Baken biegen und die andere steht mit einem Bein im Knast. Sie kotzen immer irgenwelche ungaren Stammtischparolen raus und hoffen, dass sie auf dem Müllberg der daraus entsteht aufsteigen können. Wenn es nicht funktioniert oder einfach zu weit hergeholt ist, dann wird es eben dementiert oder umgedeutet.

Sie sind nicht an einer Entwicklung Deutschlands interessiert, sie haben nur ihre eigenen Interessen im Visier. Das sie Deutschland dabei ruinieren könnten nehmen sie billigend in Kauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Delveng 24.09.2016, 23:43

Auf Frauke Petry lasse ich nichts kommen. Die Frau ist so sexy. Zu schade, dass sie verheiratet ist.

0
Realisti 24.09.2016, 23:56
@Delveng

Gib die Hoffnung nicht auf. Den Mann und die Kinder hat sie schon letztes Jahr sitzen gelassen für ihren Parteifreund Pretzell.

0

Mit den Grünen und den Linken wollte auch keiner, am Anfang. Jetzt liebäugelt die Bundes SPD mit Rot-Rot-Grün. Und so wird es auch bei der AfD laufen, wenn sie sich langfristig etablieren kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Realisti 24.09.2016, 23:40

So weit ist es Dank der AfD gekommen. Grüne und Linke sind zum "kleinen Übel" geworden.

1
Apfelkind86 26.09.2016, 22:03

Dann vergleiche die Grünen heute mal mit den Grünen in den 80ern. xD

Wären die heute noch wie damals, würde nach wie vor keiner mit denen zusammen arbeiten.

Sollte die AfD je regierungsfähig sein, wird es sich um eine komplett andere Partei handeln.

0

Es reicht ja schon, wie sie derzeit als Opposition in den Landesparlamenten das Arbeiten verweigern und leider auch oft den ganzen Landtag mit ihren unsinnigen Anträgen am Arbeiten hindern.... Einfach nur traurig, diese Partei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kaum , die sind nicht Regiererungs fähig . Zum Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gott sei dank wird das nie so sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein werden sie nicht, lieber links grün versifft als rechtsverschissen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die " alten Parteien " werden spätestens dann in Richtung AFD schielen, wenn sie anders keine Mehrheiten mehr zusammenbekommen, weil ihnen immer mehr Wähler weglaufen.

Es ist keine Frage ob plötzlich doch irgendeine Partei mit der AFD gaaanz zufällig doch die eine oder andere Gemeinsamkeit entdeckt, sondern bloß welche zuerst.

Man muß sich bloß mal eine der aktuellenTalk-Quasselrunden anschauen und das was die Herrschaften der " etablierten " Parteien da inzwischen von sich geben mal mit dem vergleichen, worüber sich als es die AFD vor einigen Monaten von sich gab alles lautstark empört hat.

Da wird das ein oder andere Fähnchen schon mal gaaanz langsam in den Wind gedreht.....

Auch mit der Mauermörderpartei wollte eine ganze Weile niemand koalieren und alle haben derartige Absichten lautstark und Empörung-heuchelnd von sich gewiesen.

Man kann nur hoffen, daß sich die AFD nicht zu irgendwelchen miesen Deals mit diesen Systemlingen hinreißen läßt, welcher Partei sie auch immer angehören..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
randomhuman 25.09.2016, 10:46

Unwahrscheinlich. Die AfD wird nicht genug Wähler mobilisieren können.

Mauermörderpartei aber wenn man die AfD als Nazipartei bezeichnet, dann kann man das natürlich nicht so sagen. Die Vorurteile müssen schon von beiden Seiten aufhören. Aber das scheint ja in den ein oder anderen Kopf nicht reinzugehen.

0

Was möchtest Du wissen?