Wird Deutschland mit in den Krieg gegen den IS ziehen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Deutschland darf per Grundgesetzt seit 1945 keinen Angriffskrieg mehr führen. Selbst wenn wir also wollten dürften wir also nicht.
Ich sah dazu allerdings nur:
A: Weg mit diesen hirnrissigen Schuldkomplexen von vor 70 Jahren
B: das Grundgesetzt ist keinen Pfifferling wert und eigentlich schon seit 25 Jahren ungültig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ruehrstab
17.11.2015, 21:26

Keinen Pfifferling wert ist ja eigentlich das Gequatsche von Leuten, die ihre Schuldkomplexe durch ihr "Grundgesetzt"-Unverständnis beheben wollen.

0
Kommentar von Udo107
17.11.2015, 22:52

Füllst du dich schuldig für die Verbrechen des Dritten Reichs? Bist du schuld an 6 Millionen ermordeten Juden oder ich oder der Nachbar von nebenan oder der deutsche Bürger auf der Straße? Ist einer von uns Schuld an der Verwüstung Europas? Wenn du meinst dafür noch Schuld zu spüren oder dass du keinen Nationalstolz oder Nationalgefühl hast, dass du dich schämst Deutscher zu sein ... Dann hast du mein Mitleid
Und das Grundgesetzt ist seit der Wiedervereinigung faktische ungültig

0
Kommentar von Udo107
18.11.2015, 00:57

Aha und was hast du getan um so ne unqualifizierte Aussage Wahrheit zu nennen?

0

Ich glaube nicht dass mit Bodentruppen. Zu viele Opfer und zu wenig nutzen, siehe Irak-/ Afghanistan. Aber bei den Luftschlägen mitmachen werden die schon (denke ich & hoffe ich). Auch wenn unsere Armee eigentlich für so was gar nicht ausgestattet ist...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Udo107
17.11.2015, 20:57

Wenn man des von uns überhaupt "Armee" nennen kann

0

Laut des Hilferufs von Frankreich ja , alle Eu Staaten haben Unterstützung zugesagt 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ahzmandius
17.11.2015, 20:52

Die haben aber auch schon gesagt, dass militärische Interventionen nicht in Frage kommen. Kann natürlich alles Lüge sein...

0

Was möchtest Du wissen?