Wird Deutschland irgendwann wieder geteilt?

14 Antworten

Ja, es wird einen fürchterlichen Burgerkrieg geben,

Die Ritter des Güldenen M wollen ihre Macht gegen King Börger verteidigen.

und Kentucky heizt das blutrote Gemetzel "F,,,," schreiend auch noch an ....

Ich habe Angst....

Wozu eine Teilung? Die unheilbaren  AfD - Fans bitten ihren Helden, den bekloppten Waldimir Putin um Asyl, der sucht denen eine ruhigen Flecken weitab der Zivilisation, ohne Strom und Internet und ganz ohne Ausländer (OK, da ist jetzt irgendwie ein Widerspruch ,weil die Detuschen dort sind ja dann die Ausländer. Mmm? Sind dann die AfDler gegen sich selber???)

auf jeden Fall steigen die dann in ein paar Busse, fahren nach Russland, und hier ist endlich ruhe im Karton.

Da muss man nicht gleich Deutschland teilen für die paar armen Irren!

Eventuell findet sich ja auch noch wo eine ungemütliche unbewohnte Insel

Wie ist denn das gemeint? Wir haben doch in Deutschland ein klein paar wenig mehr Parteien, als die AfD und die CDU, nicht wahr?

CDU und so heißt CDU/SPD/grüne ect

0
@Wahchintonka

Nun ja, die ganze Nation ist schließlich "geteilt" in Bundesländer nämlich, von denen jedes eine eigene Landesregierung hat. Da das aber alles hübsch bunt verteilt ist, kann schwerlich jemand auf die Idee kommen, da 'ne Mauer durchzuziehen.

0

Auch ein klein wenig mehr Probleme. Aber ich behaupte jetzt mal der FS meint, wegen der Islamisierung in den Schulen.

1

Was möchtest Du wissen?