Wird der Zahnarzt mich verspotten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, 

wenn der Zahnarzt dich verspotten sollte, dann hat er seinen Beruf verfehlt.

Allenfalls sollte er dir raten, wie du in der Zukunft deine Zähne besser pflegen solltest.

Warten sollterst du damit aber auch nicht zu lang, sonst verschlimmert sich das nur. Nur Mut, auch wenn es dir nun peinlich ist. das gehört nunmal zum erwachsen werden dazu, das man seine Fehler einsieht und auch dazu steht.

Sollte der Zahnarzt blöd reagieren, dann würde ich den wechseln. Gibt genug davon

LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Zahnarzt ist den Anblick (und schlimmere) gewöhnt. Er wird dich behandeln und dir anbieten, eine Individualprophylaxe zu machen. Da bekommst du die Zähne gründlich gereinigt und fluoridiert, und du bekommst gezeigt, wie du deine Zähne richtig putzen solltest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In erster Linie sollte der Zahnarzt, deine kaputten Zähne behandeln.

Aber da du noch sehr jung und in der Phase der beginnenden Pubertät bist, wird er natürlich dir auch klar sagen, daß es so nicht geht.

Vielleicht kannst du von ihm nochmal Erklärungen bekommen, warum Zahnpflege wichtig ist.

Das musst du aushalten, denn alles andere z.B. nicht hingehen, wäre äußerst unklug.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?