Wird der Virus per Win 10 Ubgrade gelöscht?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Win10 ist ein Upgrade, das ein "sauberes" Win7 oder 8 voraussetzt. Somit ergibt ein verpilztes, virenverseuchtes Win7 auch ein verpilztes, virenverseuchtes "Spyware 10" weil die Registry zum Teil übernommen wird und genau in diese tragen sich Trojaner/Viren und Malware ein!

Bei einer komplett neuen Installation von "Spyware 10" hingegen ist alles wech, da die Registry neu geschrieben wird.

Also: Problem nicht gelöst, sondern nur auf ein anderes Betriebssystem übertragen!

Welches Anti-Viren Programm werkelt auf Deiner "Kiste"? Nicht alle funktionieren mit Win10....

Tipp am Rande für Win10: 360 Total Security

Ein rundum sorglos Freeware Paket, von MS zertifiziert, nutzt bis zu 5 Engines ( unter anderen die von BitDefender und Avira Pro ) und schlägt in Sachen Virenerkennung fast alle anderen Freeware und Kaufprogramme.

Näheres und DL gibt´s hier: https://www.360totalsecurity.com/de/

Schau auch mal hier:

http://www.n-tv.de/technik/Der-beste-Virus-Schutz-fuer-Windows-8-article14778621.html

....und hier:

http://winfuture.de/downloadvorschalt,2962.html

Der 2. Link ist allerdings schon etwas älter, denn "nur in Englischer Sprache" stimmt nicht mehr. Die aktuelle "360" Version 8.0.0.1072 - vom 11.12.2015 - ist auch in Deutsch.

Bevor Du "360" installierst, schau aber erstmal hier:

http://www.deskmodder.de/wiki/index.php/Antivirenprogramme\_restlos\_entfernen

Dann komplettes System scannen.

...und Tschüß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 18Wheeler
28.01.2016, 18:07

....und ruckeln tut´s waaahrscheinlich, weil der Graka Treiber nicht Win10 konform ist.

0

Eigentlich nicht, der Virus kann auch andere Stellen infiziert haben die du nicht einfach so siehst, weshalb es vorzugweise eine gute Idee ist ein Antivirenprogramm zu Kaufen. So teuer sind die nicht, außerdem kannst du eine Testversion benutzen die vielleicht den Virus entfernt, ich betone vielleicht.

+/-30€ und du bist sicher für ein ganzes Jahr das lohnt sich doch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jedes Windows ist ein Virenmagnet erster Güte. Laut dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, fluten täglich 300000 neue Windows-Schädlinge das Web.

Für das moderne und kostenfreie Linux hingegen ist laut BSI kein funktionierender Schädling erhältlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nope, du müsstest die Festplatte formatieren und Windows 10 frisch installieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eher unwahrscheinlich. Du wirst ganz löschen müssen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein würde ihn neu aufsetzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chriss10956
28.01.2016, 17:23

Sry wenn der old ordner weg ist norm schon lass nen scanner drübe

0

Was möchtest Du wissen?