Wird der Stundenlohn genauso häufig verlangt wie der Monatslohn?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kommt sehr auf das Berufsfeld an in dem Du Dich bewegst. In der Regel kann man sagen, dass Angestellte "im Gehalt" sind, also der Monatslohn festgesetzt ist und Arbeiter pro Stunde gezahlt werden. Hier gibt es meistens eine feste Stundenanzahl pro Woche, die im Arbeitsvertrag festgehalten wird.

vorheriger Monatslohn geteilt durch 173 = Stundenlohn

Wobei der Monatslohn auf Vollbeschäftigung basiert (40 Stunden pro Woche)

IManuI 09.08.2015, 23:59

Also kommt der Stundenlohn eher bei Minijobs oder auch Zeitarbeitern?

0
1ZuZu 10.08.2015, 00:00
@IManuI

Nicht zwingend. Ist dort aber sehr häufig anzutreffen.

0

Was möchtest Du wissen?