Wird der Nationalsozialismus wieder ansteigen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich glaube nicht, dass man sich ernsthaft einen "Führer" zurückwünscht.

Die meisten Deutschen haben genug von jeglicher Ideologie, ob von rechts oder von links.

Der Unterschied zu damals ist die Gesellschaft. Jeder weiß heute, dass es keine einfachen Antworten auf politische Fragen gibt. Man sollte die Menschen daher selbst entscheiden lassen.

Da gebe ich ihnen Recht.

Gerade deswegen, weil es keine einfachen Antworten auf politische Fragen gibt, sind populisten Fehl am Platz. Dazu gehören eben auch gewisse Nazis

0

Glaube ich nicht. Ich glaube noch nicht einmal, daß damals die Mehrheit der Deutschen einen Führer wollte. Sie haben, und das noch nicht einmal mehrheitlich, die NSDAP gewählt, nicht einen Führer. Hitler wurde Reichskanzler. Zum Führer hat er sich dann selbst erkoren. Und auch dann gab es viele, die nur mitgebrüllt haben, um Schwierigkeiten aus dem Wege zu gehen. Nein, ein Führer ist heute das letzte, was die Deutschen wollen.

08/15 Neonazis, die man halt so kennt
(Aus z.B. den Nachrichten) ?????

Was sind das denn für welche?

Man sieht ja manchmal, dass hier und da randaliert wird, dass es auch mal zu ausschreitungen bei deren protesten kommt.

0

Warum sind Menschen fanatisch?

Sieht jeder oft in der Gesellschaft. Zum Beispiel Erdogan-Anhänger oder Nazis etc. wollen alle nicht von ihrer Meinung abkommen und bleiben stets dabei ihre Ideologie/Führer zu unterstützen. Gibt es dafür irgendeine psychologische/logische Antwort.

...zur Frage

Ist es schlimm politisch rechts zu sein?

Einige Freunde von mir sind Teil der identitären Bewegung und allgemein sehe ich immer mehr junge Menschen, die neurechts eingestellt sind. Keine hirnlosen gewalttätigen, glatzköpfigen Neonazis, sondern kultivierte, konservative, intellektuelle Studenten, die in Versammlungen und Stammtischen stundenlang über gesellschafts- und wirtschaftspolitische Themen referieren.

Sind das Nazis?

...zur Frage

Filme aus der Perspektive von Nazis / Deutschen während des Zweiten Weltkriegs?

Guten Abend.

Ich suche Filme, die aus der Sicht der Nationalsozialisten oder Deutschen während des Zweiten Weltkriegs dargestellt werden.

.

In diese Kategorie fallen meines Erachtens Filme wie

  • Die Letzte Schlacht (1965)
  • Vaterland (1994)
  • Napola - Elite für den Führer (2005)

Ich bin kein Nazi und hege keinerlei Sympathien für Judenhass und gigantomanischen Wahnsinn. Zwar empfinde ich das Modell der Welthauptstadt Germania als hübsch und ansehlich, und es wäre ihne Frage ein unersetzbares Kulturgut gewesen, doch nicht um seiner Verbindung zum Dritten Reich willen - sondern wegen seiner Architektur an und für sich. Griechische und römische, teilweise babylonische Merkmale des Baus in einer großen Stätte zu vereinigen, heißt schon etwas. - Jedoch interessiert mich an Germania lediglich das Gestaltende, genauso wie ich für die Akropolis, den 1. und 2. Tempel in Jerusalem, das Etemenanki zu Ur in Babel schwärme.

Da wir also geklärt hätten, dass ich von Nationalsozialismus nichts halte und dies lediglich zur Unterhaltung suchen möchte, würde ich mich sehr freuen über weitere dieser Sichtweise entstammende Filme.

.

Mit freundlichem Gruße,

-Matthias

...zur Frage

Warum wurde die Montessoripädagogik im Nationalsozialismus verboten?

Hallo zusammen, ich weiß das Montessori ein ganz anderes Bild von den Menschen hatte. Bei ihr Stand die Individualität des Menschen im Vordergrund und bei den Nazis nicht. Aber ich bruche mehr Argumente oder Quellen die ihr kennt.

Danke (-:

...zur Frage

FüK Gliederung erstellen?

Hey Leute, ich steh jetzt kurz vor meinem Abschluss und in Baden-Württemberg muss man am Ende des Schuljahres eine FüK (Fächerübergreifende Kompetenzprüfung, Art Präsentation) halten. Ich habe das Thema 'Judenverfolgung und Antisemitismus in der Zeit der Nationalsozialismus' (Religion & Geschichte).
Man muss auch einen Ordner anfertigen, der wenn er gut ist 40 Seiten haben sollte.
Könntet ihr mir vielleicht bei einer Gliederung helfen?
lg und danke schonmal

...zur Frage

Bedrückendes Lebensgefühl im 3.Reich?

für Deutsche die keine Nazis, aber auch keine Juden waren und einfach nur ihr bürgerliches Leben leben hätten wollen, muss es doch sicher unerträglich gewesen sein, wie ihre "heile Welt" zerstört wurde, Familien auseinandergerissen wurden, nur weil Landsleute hohldrehten, das Land in seinen Untergang rannte und zudem vielleicht auch noch Menschen in ihrem Umfeld verfolgt wurden.

Gibts "Geschichten" von denen ihr berichten könnt und sind in unserer heutigen Zeit, andere aber vielleicht ähnliche Parallelen wie damals in den 30ern vorhanden, Stichwort Verrohung der Gesellschaft, nationale Egoismen, Ignoranz & Ichbezogenheit, Wegschau-mentalität usw.?

Wie seht ihr des Ganze, eure Erfahrungen & Meinungen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?