Wird der Isis nach Deutschland kommen😕?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Liebe/r TanGaZz,

Der ISIS ist schon lange in Deutschland!

Ein teil der IS hällt sich illegal und/oder durch falsche Pässe in Deutschland auf. Sie sind durch z.B. Flüchtlinge nach Deutschland gekommen oder haben illegal die grenzen überquert. Natürlich haben hunderte davon auch gefälschte Pässe. Erst vor kurzem hat man in Deutschland ein Auto mit Kämpfern und Waffen der IS sicherstellen können. Das Ziel dieses Transporters war Paris.. 

Aber auch über 100 deutsche Staatsbürger sind zum IS gegangen. d.h. sie waren schon immer in Deutschland nur anfangs (bevor sie zum IS sind) keine große Bedrohung gewesen. Wenn du wissen willst wie und wodurch deutsche Staadsbürger zu IS sind: Die meisten werden durch Versprechen im Internet geworben. Die Anonymos (Hacker (USA), die solche Seiten sperren) gehen gegen diese ,,Werbung" im Internet vor, indem sie z.B. Websiten des IS sperren.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen. Wenn ja dann lass mir doch eine positive Bewertung da.

LG FlowerGirl

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von monster2015
23.12.2015, 15:17

das stimmt

1
Kommentar von FSM202
30.12.2015, 22:13

Viel zu verkürzt und unfundiert.

1. Im bei Rosenheim aufgegriffenen Auto mit "Kämpfern und Waffen des IS" befand sich genau eine Person. Da kann man nicht von "Kämpfern" sprechen. Genausowenig ist sicher, dass es sich bei dieser Person um einen Islamisten und nicht um irgendeinen gewöhnlichen Kriminellen handelt, die aufgegriffene Person ist nicht nachgewiesenermaßen Anhänger vom IS (oder irgendeiner anderen terroristischen Vereinigung).

2. Die Behauptung, durch Flüchtlinge sei der IS nach Deutschland gekommen, ist schlichtweg falsch und erfunden. Es gibt bisher keinen einzigen nachgewiesenen Fall, wo IS-Anhänger als Flüchtlinge nach Deutschland gekommen sind. Diese Behauptung soll offensichtlich fremdenfeindliche Vorurteile schüren, ohne irgendwie realitätsnah zu sein.

BTW: Anonymous ist weder rein in den USA basiert, sondern weltweit aktiv. Genausowenig sperren sie IS-Webseiten (das können nur staatliche Vollzugsbehörden), sie nehmen sie auf anderem Weg vom Netz.

0

Das ist nicht auszuschließen mit den tausenden gefälschten Pässen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Ausführlichere Antworten findest du unter den 10.000 anderen Fragen dieser Art.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?