wird der Haarwuchs im Schambereich nach Rasur stärker?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Entwicklung der Körperbehaarung gehört mit zu den letzten Veränderungen im Verlauf der Pubertät. Insofern ist es nicht überraschend, dass du mit 16, dem vorläufigen Höhepunkt der Pubertät, noch eine verstärkte Behaarung im Schambereich festgestellt hast und nach Absetzen der Rasur jetzt wieder deinen genetischen Normalzustand zu diesem Zeitpunkt erreichst. Das wird sich bis zum Abschluss der Pubertät mit etwa 21 auch weiterhin noch verändern, und in ein paar Jahrzehnten geht das weiter, auf dem Kopf gehen die Haare zurück und woanders (Nase, Ohren, Rücken) kommen weitere dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keiner will das sehen, sie wachsen nicht schneller und rasieren ist mit das einzige. Die Menge ist völlig normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zu viele haare nicht, mehr werden sie nach rasur auch nicht. allerdings kommen die einem wegen den schnittkanten anders vor als vorher.

stutze finde ich auch ästhetischer ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß garnich wieso hier bähh geschriehen wird :D als wäre man selbst kein mensch und das wäre alles neu für einen xD das mit dem es wächst nach der rasur stärker nach stimmt nicht ;) du schneidest nur das dünne ende ab deshalb wächst es dann dicker nach weil es ja achon dicker unter der haut lag ;) und nein du hast nicht zuviele haare ;) bin selbst 16 und kenn das....außer wir und alle anderen die ich kenne haben zu viele haare :O :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da hilft nur waxen.

Ist ein bisschen schmerzhaft aber haelt etwa zwei Monate. 

Gruß

Raslanxx 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe es jetzt mal mit einem Langhaarschneider versucht. Ich traue mich allerdings nicht an meine Eier und den Penis ran. Ich habe Angst mich zu verletzen. So richtig gleichmäßig wird es dadurch nicht.


01 - (Beauty, Bauch, Gesundheit und Medizin) 02 - (Beauty, Bauch, Gesundheit und Medizin) 03 - (Beauty, Bauch, Gesundheit und Medizin)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Rutscherlebnis 16.10.2017, 08:56

Du könntest mit der richtigen Technik,ggf.einem Helfer,gut eingecremt,es mit einem guten Einwegrasierer versuchen.Eine minimale,wirklich minimale Verletzung ist einzukalkulieren,aber diese wäre völlig harmlos.Hier hilft etwas Kühlung mit Wasser.Eine andere,hier selten angewandte Technik,wäre das abbrennen.Wenn Du schon einmal bei einem orientalischen Frisör warst,weisst wie das geht.Hier musst nur aufpassen,das die Haare nicht zu lang sind,da diese brennen können.Ein nasses Tuch muss also parat liegen.Und die Sache stinkt etwas,aber es ist nicht schlecht.

0

Was möchtest Du wissen?