Wird der Gummibaum noch weiter leben? (Frage an Menschen mit grünen Daumen)

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auf alle Fälle jetzt weniger gießen! Der Baum hat weniger Blätter und verdunstet daher weniger Wasser. Du darfst ihn keineswegs ersäufen sondern mußt ihn lediglich leicht feucht halten. Auch das Düngen einstellen. Laß den Baum an einer hellen Stelle stehen, schütze ihn vor kalter Zugluft und habe Geduld. Es kann mehrere Wochen dauern, bis sich neue Blätter zeigen. Vermutlich werden einige Zweige oder gar der eine oder andere Ast absterben. Das erkennst Du gut an der Baumrinde. Darauf reagierst Du zunächst einmal überhaupt nicht. Erst wenn der Baum wieder ausgetrieben hat, entfernst Du das abgestorbene Holz mit einer scharfen Gartenschere. Dann darfst Du auch wieder mit sparsamen Düngergaben beginnen. Viel Glück!

Zitronenbaum umtopfen?

Hallo zusammen, ich habe mir gestern im Baumarkt einen kleinen Zitronenbaum gekauft. Kann ich den so lassen oder sollte ich ihn in etwas Größerer mit frischer Erde umtopfen?

...zur Frage

Bewässerungskugeln - nützlich oder unnütz?!?!

I. Was haltet ihr von Bewässerungskugeln - halten sie was sie versprechen oder sollte man weiter manuell gießen?


II. Vielleicht könnte ihr eure Erfahrungen mit diesen Utensilien kurz darstellen!


III. Welche Art von Bewässerungskugeln könnte ihr empfehlen:

  1. oben offene Bewässerungskugel

  2. oben mit Korken verschlossene Bewässerungskugeln

  3. oben komplett geschlossene Bewässerungskugeln


IV. Kann man Bewässerungskugeln für jede Art von Topfpflanzen verwenden?

...zur Frage

Wie rette ich meinen Gummibaum (Ficus)?

Ich habe seit sechs Jahren einen Gummibaum (Ficus), den ich wirklich richtig mag, denn mit ihm teile ich eine ganz besondere Geschichte! Ich habe ihn damals aufgepeppelt und er hat Blätter getrieben und ist ein schöner Baum geworden.

Ich hatte den Fehler gemacht, ihn zu dicht an mein Fenster zu stellen, zudem war die Erde auch nicht mehr so gut gewesen.

Nun treibt er nicht mehr, läßt die Blätter fallen und die anderen Blätter hängen.

Jetzt habe ich ihm vor einer Woche frische Erde gegeben und gedüngt mit Flüssigdünger und heute vom Fenster an seinen alten Platz gestellt, aber er läßt sich nicht trösten.

Meine Fragen sind: Wie pflege und dünge und gieße ich den Ficus optimal? Was ist für ihn der beste Standort? Wie rette ich meinen Baum?

...zur Frage

Elefantenfuß und Frost, hab ich ihn jetzt gekillt?

Hallo, ich habe seit letztem Jahr einen Elefantenfuß auf der Veranda weil ich in der Whg leider keinen Platz mehr habe. Die Veranda ist nicht beheizt, aber geschlossen. Letztes Jahr hat das gute Stück den Winter gut überstanden und im Sommer ist er kräftig gewachsen.

Klar ist es ein Glückspiel aber leider habe ich keinen andere Möglichkeit ihn zu überwintern.

Bis vor kurzem sah er immer noch gut aus. Ich habe aber wohl einen Fehler gemacht. Ich habe ihn vor ca. 2 Wochen gegossen. Wir hatten zu der Zeit keinen Frost und die Sonne schien und ich dachte er könnte das mal brauchen. Nun sind die Blätter ganz hell geworden und sehen vertrocknet aus. Direkt am Stamm, wenn man von oben mal reinschaut sehen die Blätter noch ganz gut und grün/saftig aus.

Hätte ich ihn nicht gießen dürfen ?????

Letztes Jahr war es viel kälter und da sah er nicht so aus.

Oder kjann das am gießen nicht liege?=

Danke und LG

...zur Frage

Blumenpflege für Gummibaum

Die Blätter vom Gummibaum sind immer so staubig. Manche sagen,da gibt es so ein spray,das man über die Blätter sprüht und dann wird die Pflanze nicht mehr so eingestaubt,weil er nicht mehr darauf liegen bleibt. Habt ihr Tipps oder Ratschläge wie man die Blätter staubfrei hält.? Danke für gute Antworten

...zur Frage

Zweijährig = Mehrjährig

Hab mal ne kurze Frage :

Bedeutet bei Pflanzen wenn sie Zweijährig sind gleich das sie mehrjährig sind ?

Oder gibt es unterschiede?

LG Purple09

P.s. die frage steht im zusammenhang mit dem Tausendschön Bellis perennis Asteraceae

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?