Wird der gesetzliche Betreuer benachrichtigt, wenn viel Geld auf Konto ist?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi! Zum ersten: Nein, der Betreuer bekommt normalerweise nicht automatisch eine Nachricht bei einem hohen Geldeingang oder Kontostand. Aber: natürlich sieht er die Kontoauszüge oder ggf. einen elektronischen Kontoauszug, da steht dann alles drauf.

Ob Du das selbst verfügen darfst, ist abhängig davon, wie die Betreuung ausgestaltet ist. Das kann Dir nur die Bank beantworten wenn Du den Betreuer nicht fragen willst.

Gruss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt ganz darauf an. Er hat auf jeden Fall zugriff auf dein Konto.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ciseorleans
02.11.2016, 16:48

kommt auf was an? wieviel geld?

0

Es liegt an dem Umfang der Betreuung. Wir wissen nicht, was da genau drin steht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?