Wird der Euro bald nichts mehr Wert sein... Was meint ihr was ist eure Meinung?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Könnte sein. Die EU wird sich doch eh nie einig. Das stärkt natürlich nicht gerade das Vertrauen in eine Währung, die einzig vom Vertrauen lebt (Faitgeld).

Ich sage es mal so: wäre die EU zu Beginn der Griechenlandkrise geschlossen aufgetreten und hätten Eurobonds eingeführt - dann hätten wir dieses Eurokrisenschlammassel jetzt nicht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vitus64
16.11.2016, 00:05

"und hätten Eurobonds eingeführt..."

Wenn wir Eurobonds eingeführt hätten, wäre das eine Einladung an Griechenland & Co gewesen, mit der Verschuldungspolitik ewig so weiter zu machen (zahlen müssen schließlich andere).

2

Falls es die AfD doch noch mal schafft, eine Mehrheit im Bundestag zu finden, ist der €uro flöten.

Dann kann es aber sein, dass der Euro für uns sehr teuer wird oder im Gegenteil kaum wertvoller ist, als Altpapier.Letzteres ist eher unwahrscheinlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hast du gut erkannt, schick mir am besten sofort alle deine Scheine. Ich schicke dir dafür Wertstabile Reichs(bürger)mark.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viel interessanter fände ich, was DEINE Meinung dazu ist....

aber das beantwortet nun nicht deine Frage...

Daher:

Der € wird in den Ländern, die ihn haben, im gesamten denselben Wert behalten, den jetzt hat.... denselben "Tauschwert"... im Außenhandel mag es anders aussehen....

_______________________________________________________________

Grundsätzliche Frage wäre, was ein Mensch mit bedrucktem Papier, geprägten Münzen, oder einer Zahl auf dem Kontoauszug wirklich anfangen kann....

am deutlichsten wird es, wenn man all diese dinge auf eine einsame Insel mitnimmt.... toller Kontoauszug, viele geprägte Münzen... und kistenweise bedrucktes Papier....

ok, sorry, das wäre ein anderes Thema....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Busverpasser
16.11.2016, 10:15

Schöne grundsätzliche Frage...aber leider sind wir ja auf das bedruckte Papier angewiesen in unserer Gesellschaft... :-/

Aber es ist nicht gesagt dass der Euro immer den selben Innenwert behält. Im Grunde kann man jetzt schon sehen, was mit Immobilien geschieht. Hier ziehen die Preise wegen der Nullzinspolitik gerade kräftig an, weil eben deshalb mehr Geld in Immobilien gesteckt um Rendite zu erzielen. Also für den, der sich in bestimmten Lagen Immobilien kaufen möchte, hat der Euro bereits kräftig an Innenwert verloren! ;-)

1

Wenn er weg wäre  wäre es super. Er ist sowieso viel zu stark. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Vergleich zu was? Also in Deutschland z.B. ist die Nahrung so günstig wie nahezu in keinem anderen Land :-).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Busverpasser
15.11.2016, 18:41

Weil es in keinem Land so viele Menschen gibt, die auch Sch**ße fressen würden - Hauptsache ein Stern ziert die Motorhaube der Familienkutsche... :-D

0

Der Euro wird auch weiterhin etwas wert sein. Warum auch nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Busverpasser
16.11.2016, 10:10

Weil der Euro Fiatgeld ist was nur durch Vertrauen seinen Wert behält. Und das Vertrauen in die Eurozone ist niedriger denn je. Freilich, etwas Wert sein wird er schon immer noch aber selbst wenn er um die Hälfte abwerten würde, könnte man schon salopp sagen "nichts Wert" auch wenn er natürlich noch Wert besitzt...

...dann muss man ja eigentlich auch noch nach Innen- und Außenwert unterscheiden...

0

Was möchtest Du wissen?