Wird der deutsche Angelschein in Dänemark anerkannt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hej,

unter 18 und ab 65 benötigst Du keinen Schein für die Sportfischerei und darfst an der Küste und auf dem Meer grundsätzlich frei angeln, an Binnengewässern aber i. d. R. nur mit Zustimmung des Eigentümers oder Pächters. Es gibt Schutzzonen und Abstandsregeln.

Im Alter von 18-65 benötigst Du ein fisketegn (Fischereikarte). Am besten liest Du einmal hier nach, wo Du sie auch bekommen könntest:

fisketegn.dk/fisketegn/common/frontPageShow.jsp

... und folgende Links könnten auch interessant für Dich sein:

gutefrage.net/frage/erstes-mal-angeln-in-daenemark

visitdenmark.de/de/daenemark/natur/angeln-danemark

Liebe Grüße aus DK

Achim

Was bezeichnest du als "Gewässerkarte"? Zur Fischereierlaubnis: Ich kann mich nur auf das Angeln in/an/auf der Ostsee beziehen. Dort brauchst du vom 18. bis 64. Lebensjahr einen Angelschein, den du z.B. in vielen Angelgeschäften kaufen kannst. Nach einem deutschen Angelschein bin ich noch nie gefragt worden, auch nicht bei entsprechenden Kontrollen duch die dortige Polizei.

Beispiel123456 03.07.2013, 12:44

Du hast nicht wirklich Ahnung vom Angeln oder?

0
OldAndy 03.07.2013, 13:33
@Beispiel123456

Woran willst du das festmachen? Ich angel' seit 1955, war bis vor kurzem noch (21 Jahre lang) Vorsitzender eines Angelvereins mit zeitweise über 800 Mitgliedern, 16 Jahre lang Jugendwart und bilde mir ein, eigentlich recht viel Ahnung vom Angeln zu haben, zumal ich auch sehr vielseitig angel (Fluss, Teich, See, Bach, Nordsee, Ostsee etc.).Was an meiner Antwort erscheint dir so laienhaft? Das interessiert mich nun wirklich.

0

Du brauchst keinen angelschein nur im Süßwasser eine Gewässerkarte

Was möchtest Du wissen?