Wird der Bitcoin steigen; Segregated Witness-Update?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Segwit ist nicht gleich Segwit.

Die Community ist durch die Skalierungsdebatte sehr gespalten da viele Segwit2x für unnötig und schlecht halten, da die größe der Blöcke verändert wird und lieber BIP148 (UASF-Segwit) im Einsatz sehen möchten. Da bis jetzt nicht vorherzusehen ist, welche Lösung zum Einsatz kommt, bleibt es hier äußerst spannend.

Man kann davon ausgehen, dass der BTC-Kurs bis zum 1.08 und sogar noch danach weiter fallen wird. (1600-1800€ halte ich durchaus für realistisch). Auch wird sich teilweise das Kapital in andere Altcoins verlagern von BTC hin zu LTC, DASH, ETH usw.

Langfristig gesehen dürfte sich der Bitcoin nach der Skalierungsdebatte und der Aktivierung von Segwit aber wieder erholen. 

ETH wird meiner Meinung nach noch weiter fallen. Durch die ganzen ICOs wurde eine Menge Geld in das ETH Ökosystem und in diverse ICOs gespült die einfach keinen Mehrwert bieten und keine Darseinsberechtigung haben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alexderschwabe
10.07.2017, 15:31

Erstmal: klasse Antwort. Danke!

Was siehst du denn für empfehlenswert für eine langfristige Investition von etwa 2.500 bis 5000€? Ich sehe hier viel Potenzial, doch ist mir auch das Risiko bekannt.. dass ethereum weiter sinken wird und die Gründe hierfür habe ich auch von anderen bisher so gehört. Ich würde aber gerne im August dann da was reinstecken( wenn es sich denn anbietet...). Was hältst du davon?

0

Ich schürfe auch Aktuell Etherun und Bitcoins hab ich selbst (Alt Coins) ca. 6 Stück. Kaufen würde ich so was niemals ,lieber Schürfen und ich hab da meine Ruhe . Ich hab Etherun geschürft da war der Kurs noch unten ,heute freuts mich denn damit  finanziere ich mir mein Pc Hobby :-) . die Erste Wasserkühlung in Luxus Ausstattung hab ich mir schon damit gekauft. Kühler für Grafikkarte und CPU werde ich mir von einem Entwicklerbüro über eine CNC fräse Herstellen lassen . Und das alles ohne das ich dafür jemals selbst geld Bezahlt hab :-) .Alles finanziert über Etherun und Bitcoins :-)

Was das "Segregated Witness-Update" angeht so  würde ich eher davon aus gehen das es etwas auf den Kurs Drücken wird ,aber nicht viel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alexderschwabe
10.07.2017, 08:20

Das freut mich! Allerdings geht es mir mehr um das Investieren von Geld als dem "erarbeiten". So wie ich das verstanden habe ist das sowieso durch die Strompreise nicht einmal rentabel..?

0

Was möchtest Du wissen?