Wird der Bauch dünner wenn man Bauchmuskeltraining macht und noch ein wenig Fett darüber ist?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Muskeltraining baut Muskeln auf, das geht auch unter deinem Bauchspeck.

Für ein Sixpack sollte man so um die 12% Körperfettanteil haben, jedoch ist das auch von Person zu Person unterschiedlich.

Am besten ist du machst Bauchmuskeltraining und gehst Joggen oder ähnliches.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KarlFricke
03.09.2013, 00:44

Also soweit ich weiß, braucht man nicht 12% (dann hätte ich schon längst ein 8-Pack), sondern 8% für ein 6-Pack und 6% für ein 8-Pack;)

0

Sicher ist, dass du das Fett am Bauch nicht gezielt wegtrainieren kannst - Sichtwort "Depotfett". Allerdings fallen natürlich trainierte Bauchmuskeln unter ein wenig Fett schon mehr/besser auf als untrainierte. Also ein wenig in Form bringen/straffen kann man mit alleinigem Muskeltraining bestimmt etwas. Wieviel das im Gesamtbauchumfang ausmacht, kann ich nicht genau sagen. Um das Fett wegzubekommen hilft nur die richtige gesunde Ernährung und Ausdauersport in Kombination mit ein wenig Kraftraining.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder Fettabbau durch entsprechende Ernährung, oder Muskelaufbau durch Training.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja durch Muskelaufbau werden deine Muskeln größer. Wenn du abnehmen möchtest solltest du eher laufen, oder Seil springen oder ähnliches. Wenn du allerdinigs nur Muskelaufbau machst kann es sein dass du dann noch etwas dicker aussiehst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?