wird der Alkohol mehr bei selbst angesetzte Spirituosen mit zunehmender Zeit?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du ansonsten sehr wenig oder garkeinen Alkohol trinkst, spürst du die Wirkung von so 5 bis 6 Esslöffel vom Hochprozentigen mitunter sehr deutlich.

Je nach dem wie die Flasche/der Behälter verschlossen ist, nimmt der Alkoholgehalt mit der Zeit eher ab, ich denke da an Korkstopfen. Bei Behältnissen mit Gummidichtung verfliegt m.E. kein Prozentchen Alkohol.

ist ein Schraubverschluss  

0

Eigentlich müsste der Gehalt wegen des niedrigeren Siedepunktes als Wasser sinken.

Vielleicht verträgst du ja mit zunehmendem Alter weniger Alkohol ;-)

ja kann gut sein..... benutze Alkohol eigentlich nur zum Essen verfeinern 

0
@dummerharry

Wenn du Alkoholhaltiges mit kochst, ist da kaum noch Alkohol drin.

Hast du mal Pilzrahmsoße mit einem Schuss sehr gutem Branntwein geköchelt? - Schmeckt echt lecker. :)

1
@RubberDuck1972

Das die Soße so lecker schmeckt ist Tatsache. Aber das der Alkohol verkocht wird zwar oft behauptet, ist aber falsch. Sonst könntest du literweise Glühwein trinken ohne betrunken zu werden. Tatsächlich liegen die Siedepunkte von Alkohol (78°C) und Wasser (100°C) dicht genug zusammen, so dass vom Alkohol zwar etwas mehr in die Luft geht, aber weniger als allgemein angenommen wird.

0
@softie1962

Ich behaupte nicht, dass der Alkohol zu 100% verdampft, aber ein großer Teil verdunstet, wenn eine Soße für ein paar Minuten ohne Topfdeckel vor sich hin köchelt.

Ich behaupte mal: Wenn ich in 400 ml Soße ein übervolles Schnapsglas (sagen wir 3 cl) voll Cognac gebe und einige Minuten köcheln lasse, bleibt so wenig Alkohol übrig, dass ich die Soße auch kleinen Kindern servieren könnte. - Also unter der Deklarierungspflichtgrenze für "Alkoholfrei".

Oder bist du da anderer Meinung?

0
@RubberDuck1972

Es wird mehr Alk übrig bleiben als du denkst. Allerdings trinkt ja kaum jemand die 400 ml Soße, sondern nimmt vielleicht 40 ml davon, damit ist das ganze schon "entschärft".

Probleme sehe ich bei einem trockenen Alkoholiker, dem du mit deinen Kochkünsten erfreuen möchtest.

0

Was möchtest Du wissen?