Wird das Schülerbetriebspraktikum bewertet bzw. benotet?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Es ist gut möglich, dass der Lehrer euch eine Note dafür gibt. Häufig kommen die Lehrer 1-2 Mal in der Zeit zu Besuch, wollen den neusten Stand erfahren und sprechen auch mit dem Betreuer dort. Oft fließt der EIndruck dann mit in die Note ein.

Teilweise haben Praktikumsmappen auch eine Seite, die du am Ende ausfüllen lassen musst. Dort soll dich dein Betreuer dann in Punkten wie Pünktlichkeit, Zuverlässligkeit usw. beurteilen.

EInige Betriebe stellen auch von selbst ein "Praktikumzeugnis" aus,w as dann ähnlich wie ein richtiges Arbeitszeugnis ist.

Sprich am besten mal deinen Lehrer an, wie das bei euch gehandhabt wird

also bei mir war das so, dass mein Betreuungslehrer einmal zu Besuch kam und seinen Eindruck von da mit in die Note des Praktikumsbericht fließen lassen.

Das nennt sich einen Praktikumsbericht.

Gewöhnlich zieht die Praktikumsbewertung mit in die Deutschnote ein, darüber hinaus entscheidet sie beim Zeugnis, ob Du am Praktikum "nur" teilgenommen hast, es mit Erfolg gemeistert hast oder mit besonderem Erfolg.

bei uns war das so das wir denen einen bogen von der schule geben mussten wo z.b draufsteht teamfähigkeit gut schlecht ausreichend blabla..die kreuzen das dann an.. aber das wurde nich in die note mit einbezogen..aber die praktikumsmappe schon!

Bei mir hats immer der Lehrer benotet, wie du das alles geschrieben hast und formoliert und halt ob dus ordentlich gemacht hast

also wir haben extra einen zettel bekommen wo der betreuungslehrer uns halt benoten sollte bekommen

der lehrer wird es sicher benoten

ja, fließt halt in die Endnote mit ein ...

Was möchtest Du wissen?