Wird das schmerzensgeld direkt vom täter auf mein konto überwiesen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn er zu Schmerzensgeld verurteilt wurde, hat er ans Gericht zu überweisen, manchmal auch an die Anwaltskanzlei des Opfers. Von da aus geht das Geld dann an dich. Niemals wird ein direkter Kontakt zw.Täter und Opfer hergestellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von muhiihum96
23.07.2016, 20:41

Selber schon erlebt ? 

0

Wenn es dich so stört, kannst du ja extra für diesem Zweck ein Konto eröffnen und dann nie wieder benutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe sowas noch nie erlebt, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass seine Versicherung bezahlt und nicht er direkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wilees
23.07.2016, 21:12

Bei welcher Versicherung kann man ( Täter ) sich gegen potentielle Schmerzensgeldzahlungen versichern?

0

Was möchtest Du wissen?