Wird das Pfeifferesche Drüsenfieber nur durch Küssen & Geschlechtsverkehr übertragen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Übertragen wird das Virus durch Tröpfcheninfektion, vor allem von Mund zu Mund. Die Zeit von der Ansteckung bis zu den ersten Krankheitszeichen kann recht unterschiedlich sein. Meistens beginnt das recht hohe und wechselhafte Fieber nach wenigen Tagen bis 2 Wochen. Es kann aber auch erst nach bis zu 6 Wochen auftreten. Die Ausprägung der Symptome ist vom Alter abhängig, weil das Immunsystem mitbetroffen ist. Bei kleinen Kindern kann das Pfeiffersche Drüsenfieber wie ein schwerer fieberhafter Infekt verlaufen. Es kann aber auch fast ohne Symptome auftreten.

http://www.medizinfo.de/kinder/infektion/pfeiffer.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das geht auch ganz normal, sonst wäre es kaum 'ne "Kinderkrankheit"....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Lindorkugel,

das Pfeiffersche Drüsenfieber ist nur durch infektiösen Speichel übertragbar. Man nennt das auch "kissing disease".

Viele Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?