Wird das Naturhaar nach mehrmaligem Blondieren dunkler?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das täuscht.

Du blondierst deine Haare, die wachsen nach, du blondierst die nachgewachsenen Ansätze und erwischt natürlich auch einen Teil bereits blondierter Haare, die durch das nochmalige blondieren logischerweise noch heller werden.

Und je heller die bereits blondierten Haare, desto stärker der Kontrast zur nachwachsenden dunkleren Naturhaarfarbe.

So schließt sich der Kreis und die nachwachsenden Haare erscheinen nach jedem blondieren dunkler.

DANKE für's Sternchen

0

Nein, dass geht nicht.. beim blondieren bleichst du ja nur die bereits bestehenden haare, und das kannst du ja nicht mehr rückgängig machen. das naturhaar muss ja erst nachwachsen, daher kommt es ja mit dem wasserstoffperoxid gar nicht in verbindung.. das erscheint wahrscheinlich nur so, weil des blond einfach so hell is im gegensatz zu deinen echten haaren.

vielleicht is es einfach nur noch nid GANZ rausgewaschen oder du denkst das nur weil sie die ganze zeit so dunkel warn...!?

Was möchtest Du wissen?