Wird das Internet verbraucht?

3 Antworten

Bei DSL und Kabel Verträge ist ein Datenvolumen Drosselung eher selten. Bei LTE oder Satellit sieht es schon eher anders. 50 MBits reicht für 70% der Haushalte voll kommen aus, nur wenn mehrere Personen im Haushalt lebe und Leistungs intensive Sachen Benutzen (Internet Fernsehen, Streamen, Große Downloads) haben sollte man dem entsprechend einen Höheren Vertrag abschließen, nur man muss drauf achten ob man die volle Leistung bekommt oder nicht.

Woher ich das weiß:Recherche

Bei Mobilfunkinternetverträgen (auch für zu Hause, Mobilfunkrouter) hast du oft ein Datenlimit wie bei Handyverträgen, bei Festanschlüssen (DSL, Kabel...) normalerweise nicht

Was für Internet aufbrauchen? Internetvertrage sind unlimitiert.

Beispielsweise beim Handy ist es so, dass wenn das Datenvolumen aufgebraucht wird, das Internet langsamer läuft und ich habe mal gehört, dass es auch so beim Router/Internet (Weiß nicht, wie genau ich das nennen soll) auch so ist

0
@DattDam

Internetverträge die was taugen, haben kein Datenlimit. Du zahlst mehr je höher die Übertragungsrate ist. Bei welchem Netzbetreiber bist du eigentlich überhaupt?

0
@Leo83369

Hätte mich bei der Telekom angemeldet
ziehe erst im Oktober um, aber wollte mich schon ein bisschen informieren

0
@DattDam

Bei der Telekom gibt es eine gute Übersichtsseite. Würde dir empfehlen mindestens 100 Mbit/s zu nehmen.

1

Was möchtest Du wissen?