Wird das große Latinum anerkannt, obwohl ich nur ein Fachabi mache?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du hast nach Verlassen der 11. Klasse den Schulischen Teil des Fachabis. Vollständig ist es erst nach einen Praktikum/Ausbildung. Wenn du aber deine 5 Jahre Latein voll hast, wird es auch berücksichtigt, als Latinum

Warum nschst du nicht ein jahr länger und mschst dann einfCh abi? Und das fachabi bekommt man doch nur wenn man die oberstufe auf der fos macht dte ich. Naja, wie auch immer, das latinum ist eine eigenständige auszeichnung und vom abi unabhängig. Du kannst das ja auch später jeder zeig an einer uni machen.

Hallo du brauchst gar kein Abitur und kein Latinum an den Universitäten in Brandenburg. Dort reicht die Fachhochschulreife aus

Ich weiß, dass ich das Latinum nicht zwingend brauche, aber wäre schön, wenn ich die 5 Jahre Latein nicht umsonst durchgestanden hätte :D

0

Abschluss angeben, obwohl der noch offiziell vorliegt?

Ich mache dieses Jahr mein Abitur und habe schon 3/4 Prüfungen hinter mir. Ich möchte mich jetzt für Jobs bewerben, wo oft in Formularen direkt nach dem Abschluss gefragt wird. Kommt das blöd, wenn ich jetzt schon Abitur angebe, obwohl ich mir mehr als nur sicher bin, dass ich das Abitur in weniger als 2 Monaten auch schwarz auf weiß habe? Offiziell habe ich höchstens den schulischen Teil der Fachhochschulreife (Fachabi).

In der Bewerbung und im Lebenslauf wäre auch ganz klar zu erkennen, dass ich das Abitur "erst" in unter 2 Monaten bekomme.

...zur Frage

Fachhochschulreife oder doch allg. Abitur?

Vielleicht hat jemand von euch auch dieselbe Erfahrung gemacht oder macht sie gerade und kann mir Tipps geben zu dem, was ich machen soll oder mir die Erfahrungen einfach berichten. Wäre echt dankbar dafür. :)

Also, ich bin in der 12. Klasse am Wirtschaftsgymnasium in Baden-Württemberg und bin gerade echt am verzweifeln ^^

Nach 12 Jahren Schule finde ich dann doch keine Motivation mehr zum Lernen oder allgemein in die Schule zu gehen, teils wegen meiner Klasse und teils wegen dem Stress.. Obwohl es mein Ziel war, irgendwann an ner Universität zu studieren, bin ich trotzdem kurz davor, das Abi abzubrechen.
Weil alle meine guten Freunde das allg. Abitur aber machen nächstes Jahr und allgemein auch besser sind als ich zum Thema lernen undso, will ich trotzdem nicht, dass sie oder deren Familien mich dann abstempeln als etwas Schlechteres oder so weil ich das Abi nicht schaffe/geschafft hab.
Außerdem hab ich Angst, dass ich später dann doch wissen werde, was ich werden will und dafür an eine Uni, ''müsste''.. Dann wär auch schon alles zu spät.
Meine Freunde sagen, ich würde es schon noch schaffen, auch mit einem ''schlechten Abitur'', aber ich weiß nicht ob ich mir das zutrauen kann. ^^

Wiederholen wäre auch nicht wirklich ne Option, weil ich dadurch ja nicht weniger Stress haben werde und mit ner Freundin auch schon Pläne hab für nach dem Abi nächstes Jahr..

Ums auf den Punkt zu bringen, ich weiß nicht ob ich es wagen soll und mich noch ein Jahr in die Schule zwingen und quälen soll oder ob ich doch abbrechen und das Fachabi machen soll, wobei ich es später auch bereuen könnte..

Ich weiß echt nicht was ich machen soll und würde gerne von euch wissen, was ihr machen würdet oder wie ich das Abitur eventuell doch schaffen könnte..

...zur Frage

Fachabitur nach nichtbestandenem Abitur?

Hallo!

Ich habe leider mein Abitur nicht bestanden, möchte aber auch nicht wiederholen. Jetzt ist die Frage, ich habe bereits den schulischen Teil des Fachabiturs abgeschlossen, und wenn ich das richtig verstanden habe, kann ich jetzt ein Jahr lang Ausbildung machen und ich habe ein vollständiges Fachabitur? Ist das auch gleichwertig wie ein Abitur?

...zur Frage

Staatsprüfung Latinum ohne Abitur?

Ich habe damal das kleine Latinum gemacht. Jetzt (30 Jahre später) möchte ich das große Latinum per Fernschule machen. Ich möchte mich auch beim Schulamt staatlich prüfen lassen. Es heißt aber, dass man die Staatsprüfung machen kann, wenn man schon das Abitur hat. Das Abitur habe ich aber nicht. Kann ich die Staatsprüfung im großen Latinum dennoch machen?

...zur Frage

kein fachabi(schulischer teil) obwohl ich das gymnasium bis zur 13 klasse besucht habe?

ich habe bis 2008 ein gymnasium besucht und war zuletzt schüler der 13 klasse bevor ich abgebrochen habe. habe auch ein abgangszeugnis bekommen. die sekretärin der schule meinte damals, dass ich nicht den schulischen teil des fachabiturs habe den man normalerweise hat, wenn man von der 10 klasse in die 11 klasse auf einem gymnasium in niedersachsen versetzt wird, weil diese versetzung in meinem fall aufgrund einer konferenz erfolgte. später sprach ich dann mit dem vater eines bekannten der lehrer war und der sagste das ich sehr wohl den schulischen teil des fachabiturs hätte. ich hoffe jemand kann mir sagen welchen abschluss ich habe.

...zur Frage

Zoll gehobener Dienst: Fachabi von BOS ausreichend?

Hallo,

ich bin momentan in Bayern auf einer Berufsoberschule um mein Abitur nachzuholen. Ich habe bereits eine Ausbildung gemacht und meine mittlere Reife anerkannt bekommen. Mein Fachzweig auf der BOS / Berufsoberschule ist Wirtschaft. Ich kann hier innerhalb von einem Jahr mein Fachabitur machen oder in 2 Jahren mit Fremdsprache mein allgemeines Abitur. Nun zu meiner Frage: Ich möchte mich beim Zoll im gehobenen Dienst bewerben. Brauche ich dafür ein Fachabitur oder allg. Abitur?

Die bieten so viel an, dass ich daraus nicht ganz schlau werde. Vielleicht ist hier jemand beim Zoll oder hat schon den Weg eingeschlagen den ich gehen möchte und kann mir hier nähere Auskünfte geben.

Vielen Dank für eure Antworten schonmal!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?