Wird das Gewicht des Handgepäcks gewogen( Airberlin)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also meine Story und Erfahrungen haben dazu geführt, dass ich nun nicht mehr mit Air Berlin fliegen werde. Ich war in Ägypten damals zusammen mit meinem Vater. Als wir auf dem Hinflug alles eingecheckt haben war das kein Problem. 2 Koffer mit adäquatem Gewicht und 2 Handgepäckstücke und eine Laptoptasche.
Alles kein Problem.
Als wir dann in Ägypten (Mars-Alam) wieder eingecheckt haben wurden wir obwohl wir KEIN extra Gepäck dazugekommen ist freundlichst dazu gebeten 240€ zu bezahlen für glaube ich 4 kg Übergewicht und das 2. Handgepäck.
Das ganze mussten wir dann so bezahlen, nachdem ich dann wie ein Michelinmänchen aussah weil ich 5 Jacken an hatte.
Im Nachhinein wurde uns ein Teil des Geldes erstattet, nachdem mein Vater Beschwerde eingereicht hat.

Naja Moral der Geschichte: Es ist immer unterschiedlich. Manche lassen dich durch manche eben nicht und dann muss man ordentlich blechen. Viel Erfolg!

Zur Not musst das den Koffer eben als Koffer und nicht als Handgepäck zählen lassen.

Ist ja innerhalb Deutschlands, Ägypten ist ja auch nochmal ein anderes Kaliber :/. Hoffe einfach sie sind nicht so streng, aber danke :)

0

Das liegt oft am Handling Agent. Vielleicht werden die Flüge in Ägypten gar nicht von AB direkt abgefertigt. Dann kann das vorkommen.

0

Doch die Leute waren sogar deutsch.

0

Die Security interessiert das Gewicht nicht - dann müsste das Personal dort ja alle Handgepäckbestimmungen der Airlines kennen und anwenden, die am jeweiligen Flughafen abheben.

Wenn, dann wird dies am Checkin von AB-Mitarbeitern geprüft. Meiner Erfahrung nach ist AB da eher kulant. Ehrlich gesagt bin ich in mehr als zehn Jahren erst einmal gebeten worden, mein Handgepäck zu wiegen. Noch nie bei AB.

Was möchtest Du wissen?