Wird das Finanzamt trotzdem das Geld zurückzahlen?

3 Antworten

Du brauchst die Jahresbescheinigungen des Arbeitgebers unbedingt, weil die Daten daraus in der Steuererklärung einzutragen sind. Aber du kannst beim Arbeitgeber nachfragen und um einen erneuten Ausdruck der Daten bitten.

Die Daten werden von deinem Arbeitgeber auch elektronisch an das Finanzamt übermittelt. Also selbst wenn die Eintragungen in der Steuererklärung nicht korrekt sind, wird dies normalerweise bei der Veranlagung korrigiert.

Falls du deine Steuererklärung über Elster anfertigst, kannst du dich auch zum elektronischen Belegabruf anmelden.

im 2018 werde ich kein Bankkonto oder Wohnsitz in DE haben .

Wie kann ich mein Geld im Ausland haben ? ausser EU 

0

Trotz was?

Wenn ich einige Arbeitsverhaeltnisse nicht nenne , weil ich die Abrechnungen verloren habe 

0

In welchen fällen muss man Geld nach der Steuererklärung zurückzahlen?

Im Normalfall bekommt man ja Geld zurück vom Finanzamt. Aber in welchen Fällen wollen die Geld zurück haben? Auf wen trifft das zu?

...zur Frage

Stadtverwaltung Pfändung wo melden zwecks Auskunft?

Hallo,

ich habe von meiner Bank ein Schreiben bzgl einer Kontopfändung bekommen. Hab wohl irgendwas vergessen zu bezahlen. Mein Konto ist allerdings ausreichend gedeckt. Laut dem Schreiben ist der Gläubiger Stadt X mit Aktenzeichen Y. Wo genau muß ich mich in meiner Stadtverwaltung nun melden um zu erfahren worum es hier konkret geht (das steht dort nämlich nicht) ? Oder ist das Finanzamt hierfür zuständig?

...zur Frage

Wo wird mein Geld vom Finanzamt landen?

Ich warte nun seit 6 Wochen auf mein Geld wass ich durch die Steuererklärrung zurück bekomme. Nun leider ist bei meiner Bank auch etwas passiert und zwar sie haben sich Fusioniert mit einer anderen Bank somit sich die Iban geändert hatt, doch auf meinem Steuerbescheid steht die alte Iban Nummer somit meine Frage:

Wass wird mit meinem Geld passieren wird es trotzdem auf meinem Konto landen oder muss ich mich bei dem Finanzamt melden ?

...zur Frage

Steuernachzahlung anderer Kontoinhaber?

Hallo,

ich muss Steuern an das Finanzamt zurückzahlen, allerdings habe ich das Geld momentan nicht. Mein Vater meinte dass er es für mich überweisen würde, bevor ich einen Kredit aufnehmen muss.

Jetzt meine Frage.. darf mein Vater das überweisen? Wir geben dann zwar den Verwendungszweck an, aber es ist ein anderer Kontoinhaber ..

...zur Frage

Was sagt Finanzamt wenn z.B 100.000€ auf meinem Bankkonto überwiesen wird?

Ein beispiel ich kaufe ein auto für 100.000 Euro in Bar aber das GELD war noch nie im BANK (ALSO NICHT ANGEMELDETES GELD) etc... und dann verkaufe ich es irgendwann aber der Käufer zahlt per BANKÜBERWEISUNG auf meinem BANKKONTO. und weil 100.000 EURO zu viel sind würde Finanzamt überhaubt das INTERESSIEREN bzw würde die Bank das Finanzamt bescheide geben. Weil das Geld kommt ja auch von einem BANKKONTO also es ist kein Schwarzgeld oder Geldwäsche Hehlerei etc.. würde es dene also FINANZAMT trotzdem Interessieren und würden die dann vor mein Haustür kommen mfg danke

...zur Frage

Hab von einer freundin erfahren das ihre bekannte kartenlegerin 125.000 an finanzamt zurückzahlen muss durch selbständige tätigkeit, wie kann sowas passieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?