Wird das Empfinden schlecht, wenn man die geistige Arbeit dem Kopf entzieht und verdummt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Fragestellung impliziert die Annahme, dass das Einstellen geistiger Arbeit zu Verdummung führt. Das meiste das in unserem Gehirn abläuft sind Ängste, Hoffnungen, Befürchtungen, Erinnerungen, Pläne und sonstiger Bullshit der uns nicht weiterbringt. Das alles läuft in endloser Wiederholungsschleife ab.

Das einzige das uns wirklich weiterbringt ist die Gegenwart, das Hier und Jetzt. Das ist das Einzige das ich sehen, riechen, anfassen und beeinflussen kann. Aber unser Kopf ist fast nie im Hier und Jetzt. Achte mal drauf, dann merkst Du's relativ schnell und auch wie schwer es ist die Gedanken mal zum Schweigen zu bringen und einfach HIER zu SEIN.

Aber genau diese Haltung ist die Bedingung für Kreativität (übersetzt Schöpfer-tum)

Klugheit und Weisheit entsteht aus dem TUN und nicht aus dem Denken. Kann ja auch gar nicht, da Gedanken immer nur innerhalb des Kopfes kreisen aus dem sie entstanden sind.

Das Empfinden wird übrigens auch besser wenn man weniger denkt weil Empfindung auch nur im Hier und Jetzt stattfinden kann ;)

check hierzu mal Eckhardt Tolle auf YouTube. "Freiheit von Gedanken" ist eines seiner Programme ;)

Alles Liebe!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ToniKim
01.03.2017, 10:54

Ja, ich versuch öfter Mal, "Hier" zu sein) Ich kann diesen Zustand aber höchstens 5 Minuten lang halten, dann gerate ich wieder in die Vergessenheit.

1

Wie soll man dem Kopf geistige Arbeit entziehen? Geht das überhaupt. Bei mir ist es so, dass ich eigentlich immer geistige Arbeit verrichte. Bei Multipler Persönlichkeit ja auch kein wunder. 3 Leute für 1 Gehirn ist nicht leicht :D

Welches Empfinden ist überhaupt gemeint?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ToniKim
01.03.2017, 09:26

Ich weiß nicht ob körperlich oder geistig, ich glaube beides.

0

Nein, denn ein Verblödeter weiß ja nicht, dass er mal heller war!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ToniKim
01.03.2017, 09:13

Ja, wenn es langsam geschieht

0

Einmal hab ich mich erwischt wie ich 3x300 im Taschenrechner rechnen wollte. Das habe ich natürlich nicht für gut empfunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xAnimeLovex
01.03.2017, 09:25

Das ist normal, passiert jedem mal. Weil man nicht daran denkt das es total einfach ist :D

0

Was möchtest Du wissen?