Wird das "Du" in der persönlichen Anrede noch groß geschrieben?

14 Antworten

Laut der "neuen" Rechtschreibreform (in der gerade mal aktuellen Fassung) werden Anreden wie "Du" und "Sie" nicht mehr groß geschrieben. Für alle, die es "damals" anders gelernt haben, gilt das aber nicht, wir können im Prinzip schreiben, wie wir wollen (naja, zumindest fast). Nur wenn die Kinder jetzt die neue Rechtschreibung lernen, dann sollten SIE es klein schreiben.

Achtung: Diese Antwort ist falsch.

Die Anrede "Du/du" darf (je nach Empfinden) groß- oder kleingeschrieben werden.

Die Anrede "Sie", auch in gebeugter (ode geneigter?) Form jedoch immer noch groß.

Punkt.

0

NEUSCHREIB und NEUSPRECH gab es bei Orwells "1984" :-(((

Ich aber, nicht dem Lehrerberuf angehörig, dudenlos, vertraue dem

"Vielohsophen Peter Petersen von RSH" der da 1987 weise sagte:

"Wat geiht Mi dat an?!"

Die Tochter hat recht. Aber ich bleibe stur und schreibe "Du" groß.

Was möchtest Du wissen?