Wird das Crash Becken beim Schlagzeug Break auf der 4. Zählzeit gespielt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also prinzipiell kannst du immer das Crash spielen. Wenn Du nen Standard-Groove hast, dann kommt das Crash auf der 1. Die Hihat lässt du dann dafür weg. Und spielst Base und Crash gleichzeitig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst prinzipiell einen Crash-Akzent setzen wo du möchtest! 

Sowohl während eines Breaks als auch im Zusammenspiel mit der Band. Er muss aber musikalisch passen, das ist entscheidend.

Wenn du ein sehr schnelles Tempo spielst, kann es sein, dass der Weg zwischen Hihat und Crash-Becken manchmal zu lang wird. Hier kannst du in der Regel ein oder zwei Schläge vor oder nach dem Crash-Akzent einfach auslassen.

Deine Frage war nicht so ganz klar formuliert. Ich hoffe, du kannst trotzdem mit den Antworten etwas anfangen.

Das war ein Tipp von www.spielt-schlagzeug.de :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich spiele vor breaks das crash gerne mal auf der letzten Zählzeit in einem Takt. Dann mit der Base zusammen.
Oder auch auf der 1 vom nächsten Takt, muss aber halt, wie schon gesagt, mit dem Rest zusammenpassen. Zum Üben ist das aber nie schlecht, um eben von den Standard grooves wegzukommen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich denke schlagzeug spielen ist etwas, wobei man sich solche gedanken erst garnicht machen sollte...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PostMeUser
20.11.2015, 09:45

Das ist ja wohl die schärfste Antwort des Jahrhunderts! LOL

Aber wenn du vielleicht noch eine Begründung schreiben würdest, wer weiß...?

0

Was möchtest Du wissen?