Wird daran geforscht, Menschen Gehirnchips zu implantieren, die Wissen enthalten?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja. Die ersten Versuche (an lernunwilligen Schülern) sind allerdings fehlgeschlagen. Der Wissenstransfer hat nicht geklappt, statt dessen gab es eine unerwartete Fehlfunktion der Chips. Die Probanden versuchen seitdem hartnäckig, alle ihre Hausaufgaben auf GF erledigen zu lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sicher nicht, wie soll man das Interface entwickeln ? Gehirndaten sind auch nicht digital....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, nur welche die alle Bewegungen registrieren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die idee wäre nicht schlecht....denn so wird aus vollpfosten vielleicht ein einstein..

aber nein, solche forschungen gibt es nicht....zumindest nicht offiziell..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das problem wird sein, diese informationen auf das gehirn zu übertragen, es funktioniert nämlich nicht wie ein computer. Aber wer braucht schon sowas?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?