Wird blasenentzündung schlimmer wenn ich pausenlos am klo sitze wegen dem harmdrang?

12 Antworten

Ich würd zum Arzt gehen. Der kontrolliert normalerweise den Urin und verschreibt entsprechende Antibiotika. Nach der Antibiotikabehandlung wurde bei mir der Urin nochmals kontrolliert (ob alle Entzündungserreger verschwunden sind).

Ansonsten kann es passieren, dass du dich, wenn der Harnrang/die Schmerzen nachlassen, für "gesund" hältst, obwohl dem doch nicht so ist und die nächste Blasenentzündung quasi schon vor der Tür steht....

Ich würd eine Blasenentzündung auch deshalb "richtig", d.h., vom Arzt behandeln lassen, damit sichergestellt ist, dass die Nieren davon nicht auch noch beeinträchtigt werden.

Nein! Wichtig ist aber das du ganz viel trinkst! Tee, ich empfehle Brennesseltee mit Süßwurzel und Wasser.
Damit du die Bakterien rausbekommst. Ich mach es immer so:
Erstmal eine Ibuprofen-Tablette oder Saft ( ist gegen Entzündungen), dann gehe ich vielleicht noch mal auf Toilette und zwing mich dann nicht zu gehen. Einfach weil ich nicht will! ; ) So dann nehme ich mir ein Wärmekissen (vielleicht hast du sowas oder eine Wärmflasche) die lege ich mir schön auf die Blase ( also auf den Unterbauch), Decke drüber und leider Gottes, wenn es schon schmerzt durchstehen, abwarten und Tee trinken! =)
Es wird besser!
Winfach wirklich viiiieeeelllll trinken!
In abständen noch ne Ibuprofen und dann hast du es bald überstanden!

Genau so mache ich es seit Jahren! Bin leider Wiederholungstäter ; )
Antibiotika bringen gar nichts! Die ziehen dein Immunsystem runter und wenn du pech hast, brauchst du im Nachhinein noch mal solang um wieder auf dem normalstand zu kommen! Schlimm!

Vielleicht warst du in letzter Zeit zu "leicht" gekleidet oder hast du auf kaltem Untergrund gesessen!?! Oder warst Erkältet, das fördert eine Blasenentzündung!

Alles Gute dir!!

Was möchtest Du wissen?