wird bewährung aufgehoben

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

BlaBliBlub13. Selbstverständlich wird die Bewährung aufgehoben und die neue Verurteilung kommt noch oben drauf. Einen feinen Freundeskreis hast Du da. Falls Du selber noch nicht hineingezogen bist, würde ich an Deiner Stelle ein anderes Umfeld suchen. Es sei denn, Du brauchst die Gesellschaft eines derartigen Freundeskreises. Es ist eben ein kriminelles Umfeld in dem Du Dich bewegst. Demnach wirst Du ab und zu auch eine Gefängnisstrafe akzeptieren müssen. Jeder lebt eben nach seinem Gusto.

BlaBliBlub13 24.08.2012, 16:25

hallo gehts noch habe damit nichts zutun habe ihn darauf hin rausgeschmissen

0

Wie alt ist er, ist es eine Jugendstrafe oder Freiheitsstrafe, wie hoch, wie lange ist das letzte Urteil her, was macht er beruflich, wann war die Therapie?

BlaBliBlub13 24.08.2012, 16:26

er ist 43, therapie ambulant dieses jahr und stationär letzts jahr. er hat noch 2 jahre bewährung.. es waren mal 5 jahre die er bekommen sollte..er arbeitet seit kurzem als malerhelfer

0
skyfly71 24.08.2012, 16:52
@BlaBliBlub13

Naja, dann wars ja nu ein klassischer Fall von Rückfall^^ Vermutich wirds ne Geldstrafe oder auch ne kurze Freiheitsstrafe geben - dann aber wohl tatsächlich noch mal auf Bewährung. Wenn es GANZ schräg läuft und es ne Strafte ohne Bewährung und nen Widerruf geben sollte, kann er ja aber immer noch §35 machen.

0

Ja kann sein das er jetzt ne Freiheitstrafe kriegt, soweit ich weiß.

Was möchtest Du wissen?