Wird beim trainieren des Bauches zuerst das Bauchfett verbraucht?

3 Antworten

Die Fettreserven werden einerseits gleichmäßig angezapft, allerdings gibt es da von Mensch zu Mensch genetisch bedingte Unterschiede. Der Bauch wird aber vom Training profitieren, weil ja die Muskeln dort trainert werden und dadurch der Bauch mehr Spannung erhält. Er wird straffer und dann automatisch auch attraktiver.

Der Bauch wird straffer aber auch dicker 

1

Ok, das ist schon mal sehr aufschlussreich!

Das heißt im Umkehrschluss man könnte im Prinzip - auch wenn es blödsinnig ist, es wirklich so zu machen - nur mit Bizeps und Trizeps Training sein Bauchfett wegtrainieren?

0
@SmokeyBud

Jup das is garnich mal so blöd so hab ich damals sehr schnell sehr viel Gewicht verloren ( Fett ) 
Aber du solltest auf jedenfall Cardio machen einfach mal abends ne Runde laufen muss am Anfang noch nicht lang sein 10 - 20 Min reichen und dann jedesmal um 5 Minuten Steigern

0
@xLoneWolfx

Mal gucken ob das notwendig wird :D

Ich bin eigentlich jemand, der unter normalen Umständen eigentlich fast gar nicht zunimmt. Aber jetzt in letzter Zeit hab ichs doch etwas übertrieben mit dem Fressen, besonders auf der Arbeit hab ich viel Junkfood gegessen, weil man sich da nicht so gut mit gesundem Essen versorgen kann. Gibt dort nur ne Pommesbude -.-

Und dadurch hab ich jetzt doch nen Bauch bekommen. Ich esse jetzt aber wieder vernünftiges Zeug und ich fange jetzt mit Muskeltraining an, da kann ich die kleine Fettwampe die ich vorne habe glaube ich ganz gut für gebrauchen :D

Ich hatte nur überlegt, ob ich mich vielleicht erst mal auf die Bauchmuskeln fokussieren muss, aber muss ich wohl nicht.

0

Bei Männern wird das Fett evolutionstechnisch viel im Bauch und Hüftbereich gespeichert. Du kannst nicht an einer bestimmten Stelle abnehmen. Leider. Wenn du einen sichtbaren Sixpack möchtest, musst du den Körperfettanteil auf ca 10% senken.

Nein der Bauch wirkt sogar eher noch dIcker weil du unter dem Fett Muskeln bekommst 


Nach dem Training Proteine essen obwohl man fett ist?

Ja, ich bin Fett und habe meine Ernährung schon lange umgestellt. Muss ich nach dem Training Proteine zu mir nehmen obwohl ich FETT bin? Oder soll ich nichts essen, damit der Körper mein fett abbauen kann? Verwirrung herrscht. Ich verstehe das alles nicht so ganz.

...zur Frage

Unteres Bauchfett loswerden, wie am besten?

Jo seit ein paar Monaten hab ich wieder angefangen im Gym zu trainieren. Habe in kurzer Zeit viel Fett verbrannt und Muskelmasse aufgebaut. Größtenteils bin ich auch zufrieden, wäre da nicht der Unterbauch denn da gibt es noch eine kleine Fettansamlung die ich einfach nicht wegkriege. Habe auch schon im Gym gefragt was ich machen könnte, die meinten ich soll gezielt Unterbauchübungen machen und Joggen gehen um so die unteren Bauchmuskeln zu trainieren und gleichzeitig Fett zu verbrennen. Seit ein paar Wochen geh ich regelmäßig Joggen und mache auch mehr Unterbauchübungen dennoch hat sich nichts geändert. Ich wollte mal wissen ob es da auch noch andere Sachen gibt die ich beachten sollte und falls einer von euch das gleiche Problem gehabt hat und trotzdem geschafft den flachen Bauch zu bekommen wäre ich doch sehr dankbar wenn ich gesagt bekommen würde wie?

LG DDPLAYER

...zur Frage

Warum fühlt man sich schlapp, wenn man bis zur Fettverbrennung Sport treiben will?

Hey,

wenn man Sport intensiv betreiben möchte, und vor dem Sport ein großes Kohlenhydratespeicher aufgebaut hat und dieser verbraucht wird, dann hat der Körper ja keinen Speicher mehr zur Energiegewinnung.

Nun sollte er laut allen, an die Fettreserven gehen, doch warum fühlt man sich dann schlapp an? (keine Energie, weil Kohlenhydrate fehlen?)

Oder enthält das Fett keine Energie, sodass man länger Sport machen kann?

Wie schafft man es dann weiter Sport zu treiben, um die Fettreserven zu lösen, wenn man kein Kohlenhydratespeicher mehr zur Verfügung hat? Isst man dann im Sport eine Banane, nimmt der Körper dessen Kohlenhydrate um Energie zu gewinnen, man fühlt sich kurzfristig voll mit Energie, Fett wird dann nicht verbrannt.

Es gibt ja Diäten wie Low-Carb, wie machen die dies mit Sport, wenn sie kaum Kohlenhydrate aufnehmen?

Oder habe ich einen Logikfehler?

Also, dass der Körper zuerst die Kohlenhydrate verbrennt, dann erst das Fett - oder macht er das sogar gleichzeitig?

...zur Frage

Warum sieht man mein Sixpack nicht?

Hey Community, ich habe eine Frage , weshalb man mein Six Pack nicht sieht . Ich bin 1,76 Meter groß und wiege 60kg . Aber man sieht meine Bauchmuskeln einfach nicht, auch wenn ich anspanne. Ich denke , mein Kfa ist zu hoch , aber das kann bei dem Gewicht doch gar nicht mehr so viel sein oder ? Kann ich es schaffen den Kfa zu senken ohne großartig an Gewicht zu verlieren ? Ich möchte nicht unbedingt noch weniger wiegen. Hoffe jemand kann mir helfen . LG :)

...zur Frage

Muskeln aufbauen ohne Fett zu verlieren?

Ich möchte mit Kraftsport Muskeln aufbauen, ohne Fett zu verlieren. Wie muss ich mich dafür ernähren? Klappt es, wenn ich mich "normal" ernähre (also ohne Kaloriendefizit), und besonders viel Eiweiß esse?

...zur Frage

stimmt es, dass wenn man unter der woche trainiert und dann am wochenende alkohol trinkt...

... dass das training dann letztendlich nichts gebracht hat? weil ein kumpel von mir meint dass wenn er jetzt am wochenende sich betrinkt, dass das training von der woche eigentlich unnütz war weil er nur fett ansetzt und keine muskeln durch den alkohol oder so ähnlich oO

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?